Hände von Erwachsenen und Kinder halten Erde in den Händen. Um die Erde sind verschieden Nachhaltigkeitssymbole zu sehen.

Klimaschutz – leicht gemacht

Unsere neue Themenwelt „Lösungen mit Klimaschutzbeitrag“ ermöglicht es Ihnen, mit wenigen Klicks nachhaltige Produkte und Dienstleistungen zu beschaffen! Nutzen Sie die Angebote der BBG, um Ihre Nachhaltigkeitsstrategien umzusetzen und Ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Nicht nur im Regierungsprogramm 2020 bis 2024 wurden Klimaziele festgelegt. Neben eigenen Vorgaben gilt es beispielsweise die Clean-Vehicle-Directive (EU-Richtlinie) zu erfüllen. Ressourcen schonen, soziale Verantwortung übernehmen und die regionale Wertschöpfung stärken und das unter dem Gebot der öffentlichen Verwaltung nach Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit – nicht immer einfach für öffentliche Einrichtungen, die sich auf ihre Kerntätigkeiten fokussieren müssen. Damit diese ihre Vorbildfunktion wahrnehmen können, erleichtert ihnen die BBG klimafreundliche Beschaffung.

 

So einfach geht es!

Loggen Sie sich wie gewohnt in den e-Shop ein und klicken Sie auf der Startseite auf die Themenwelt. Nun sehen Sie alle relevanten Vereinbarungen, die unsere Expertinnen und Experten sorgsam für Sie ausgewählt haben.

Erst wenn Sie auf den Pfeil-Button links neben dem Suchfeld klicken, verlassen Sie die Themenwelt wieder.

 

Bildschirm mit Ansicht Startseite des e-Shops
Die Themenwelt finden Sie auf der Startseite des e-Shops unter "Einkauf nach Thema".

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einfach klimafreundlich beschaffen mit wenigen Klicks im e-Shop
  • Eine eigene Themenwelt, für Lösungen die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten
  • Klimafreundliche Auswahl – alle relevanten Ausschreibungen, Direktvergaben, Verträge, Rahmenvereinbarungen, Kataloge sowie Produkte wurden anhand folgender Kriterien ausgewählt: Berücksichtigung des österreichischen Aktionsplans für nachhaltige öffentliche Beschaffung (naBe) und des Umweltzeichens sowie Reduktion von Emissionen und die Schonung natürlicher Ressourcen.
  • Präzisere Suchergebnisse bei Suchfunktion
  • Unterstützung bei der Einhaltung Ihrer Nachhaltigkeitsstrategien
  • Aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten
  • Nachhaltigen Eindruck hinterlassen – nutzen Sie Ihre Vorbildfunktion und kommunizieren Sie klimafreundliche Beschaffung weiter.
  • Profitieren Sie von den generellen Vorteilen der BBG

Generelle Vorteile der BBG:

  • Kein eigenes Ausschreibungsverfahren
  • Teilnahme an einem großen Beschaffungsmarkt
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kein Vergaberisiko (Revisionssicherheit)
  • Sicherstellung Compliance & Transparenz

Verschaffen Sie sich einen Überblick

Unsere Expertinnen und Experten haben das Portfolio dieser Themenwelt sorgsam für Sie ausgewählt. Neben umweltfreundlichen alternativen Auftaumitteln und Auftausalz, CO2-neutralem Briefversand, Bahnangeboten, LED-Leuchten, umweltfreundlichen Heizstoffen und vielem mehr, finden Sie auch folgende nachhaltige Lösungen in der Themenwelt:

 

In unserer Themenwelt finden Sie eine breite Auswahl an umweltfreundlichen Fahrzeugen. Sogar Autobusse und eine eigene Rahmenvereinbarung für das Fuhrparkmanagement von alternativbetriebenen Kraftfahrzeugen werden angeboten. Öffentliche Auftraggeber können so wesentlich zum Erreichen der ambitionierten Klimaziele beitragen. Bei einer vollen Ausnutzung des Vertrages mit Elektrofahrzeugen (1.134 gleichzeitig in Betrieb befindliche Fahrzeuge) könnten jährlich 450.000 Liter Treibstoff und 1.200 Tonnen CO2 eingespart werden.

Damit Elektrofahrzeuge bestmöglich zur Reduktion von Emissionen beitragen können, sollten diese mit Strom aus erneuerbarer Energie betrieben werden. Unsere Rahmenvereinbarungen ermöglichen Ihnen unter anderem den Bezug von Strom, der nachweislich zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen wurde, Mindestanteile an Strom aus Photovoltaik beinhaltet und durch dessen Bezug Sie den Ausbau von neuen umweltfreundlichen Anlagen fördern. Durch den Bezug von UZ46-Ökostrom (entsprechend der Kriterien der Richtlinie 46 des österreichischen Umweltzeichens) leisten Sie Ihren Beitrag zur Bekämpfung der Klimakrise sowie zum Ziel der Bundesregierung, den Stromverbrauch in Österreich bis zum Jahr 2030 zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen zu decken.

Qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region, eine schrittweise Steigerung der Lebensmittel aus biologischer Erzeugung, die Sicherstellung hoher Tierwohlstandards und die Vermeidung von Lebensmittelabfällen zählen zu den Anforderungen der naBe-Kriterien. Kurze Transportwege schonen zusätzlich das Klima. Damit kleine, regionale Unternehmen einfach öffentliche Einrichtungen mit ihren Produkten beliefern können, hat die BBG ein eigenes dynamisches Beschaffungssystem (DBS) eingerichtet. Was macht es dynamisch? Während der gesamten Laufzeit des DBS hat jedes geeignete Unternehmen die Möglichkeit, einen Teilnahmeantrag abzugeben. Öffentliche Einrichtungen können so klimafreundlich einkaufen und zur im naBe Aktionsplan festgelegten schrittweisen Erhöhung des Mindestanteils an biologisch erzeugten Lebensmitteln in der öffentlichen Verwaltung von 25% im Jahr 2023 auf 55% im Jahr 2030 beitragen.

Mit dieser Rahmenvereinbarung haben Sie die Möglichkeit eine Beratung zu Umweltmanagementsystemen, deren Auditierung sowie Beratungen zu Green Meetings & Green Events nach dem österreichischen Umweltzeichen in Anspruch zu nehmen.

Das Einführen eines umfassenden Umweltmanagementsystems wie ISO 14001 oder EMAS (Eco Management and Audit Scheme) benötigt neben gewissen Ressourcen auch entsprechende fachliche Kompetenzen. Schließlich werden dabei alle Dimensionen der Nachhaltigkeit (ökologisch, sozial, ökonomisch) in der Organisationskultur verankert sowie interne Prozesse neu gedacht, um Verbesserungen für Mensch und Umwelt herbeizuführen. Oftmals ist es dafür ratsam, eine externe Beratung in Anspruch zu nehmen, um dem Vorhaben strukturiert nachzugehen und ausreichend Fachwissen einfließen zu lassen.

Für eine eventuelle Zertifizierung benötigt man zusätzlich eine externe Auditorin bzw. einen externen Auditor, um die Qualität des Umweltmanagementsystems sicherzustellen. Man kann auch Veranstaltungen mit dem österreichischen Umweltzeichen für Green Meetings bzw. Green Events zertifizieren lassen. Dadurch kann man Ressourcen schonen, das Bewusstseins des Publikums erweitern und gleichzeitig das eigene Image pflegen.

Themenwelt entdecken

Die Themenwelt „Lösungen mit Klimaschutzbeitrag“ wurde für Sie bereits im e-Shop freigeschalten. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich einfach an unser Helpcenter:

Tel: +43 1 245 70-0
E-Mail: office(at)bbg.gv.at

 

Umweltschutz, erneuerbare, nachhaltige Energiequellen. Pflanzenanbau im Birnenkonzept
NEWS

Einfach nachhaltig beschaffen - Infofolder

So leisten Sie Ihren Beitrag zum Klimaschutz. Unsere Broschüre bietet einen Überblick über das BBG-Portfolio mit Nachhaltigkeitsbezug. Entdecken Sie…

Einfach nachhaltig beschaffen - Infofolder Weiterlesen (neues Fenster)

Lösungen entdecken

Lassen Sie sich von unserem Infofolder inspirieren. Entdecken Sie das Portfolio und erfahren Sie, wie öffentliche Einrichtungen vom Angebot der BBG profitieren. Die BBG ist der mit- und vorausdenkende Einkaufspartner der öffentlichen Hand. Wir unterstützen Sie gerne beim Erreichen Ihrer Nachhaltigkeitsziele.

Bestellen Sie Ihr Printexemplar!

Schreiben Sie einfach ein E-Mail an vertrieb(at)bbg.gv.at

 

Mag. Andrea Schneider, Teamleitung Einkauf, ASFINAG

Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiges Thema. Deshalb bemühen wir uns u.a. auch um nachhaltige Lieferketten, faire Geschäftsbeziehungen und umfassenden Umweltschutz. Die BBG ist dabei ein wichtiger Partner, um die gesetzten Ziele im Bereich Nachhaltigkeit zu erreichen und stetig weiterzuentwickeln, was durch Initiativen wie die Themenwelt „Lösungen mit Klimaschutzbeitrag“ in der Praxis erleichtert wird.“

 

Verwandte Artikel: