• Aktuelles
  • Kunden
  • Lieferanten
© Stefanie Pollmann

Am 27. Mai 2015 findet die Nutzen.Leben IT Messe & Fachtagung statt. Neben ca. 50 Ausstellern aus der IT- Branche können Sie sich bei der Fachtagung zu Themen wie "Infrastruktur wird virtuell" oder "Klassenzimmer interaktiv" informieren. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie unter www.bbg.gv.at/nutzenleben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmelden können Sie sich einfach HIER.

Welche technischen Anlagen bzw. Arbeitsmittel benützen Sie oder Ihre Mitarbeiter innerhalb und außerhalb Ihres Gebäudes? Welche davon sind überhaupt prüfpflichtig?

Die BBG hat erstmalig eine Rahmenvereinbarung zur jährlich wiederkehrenden Überprüfung von techn. Anlagen/Arbeitsmitteln nach § 8 der AM-VO (Arbeitsmittel-Verordnung) mit Vertragspartnern in ganz Österreich abgeschlossen. Die fachkundigen Prüfer beraten Sie gerne. Die  Kontaktdaten zur Angebotseinholung bzw. zur Bestellung finden Sie bereits im e-Shop. Bei Interesse bzw. Fragen dazu kontaktieren Sie bitte facility(at)bbg.gv.at.

Die BBG präsentierte sich am 22. + 23. April 2015 auf der Astrad in Wels. Neben zahlreichen konstruktiven Kunden- und Lieferantengesprächen konnten wir auch einige Nicht-BBG-Kenner von den Vorzügen der Bundesbeschaffung überzeugen. Einen kleinen Fotorückblick finden Sie hier.

Die BBG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. 2014 wurden Produkte und Dienstleistungen über Rahmenverträge und -vereinbarungen der BBG im Wert von rund 1,2 Milliarden Euro beschafft und dabei insgesamt 253 Millionen Euro eingespart. Die Kundenzufriedenheit konnte mit einem Wert von 1,6 nach Schulnotensystem auf hohem Niveau gehalten werden. Den aktuellen wie auch alle vergangenen Tätigkeitsberichte können Sie hier nachlesen.

Sie haben eine innovative Projektidee? Die IÖB-Servicestelle unterstützt Ministerien, Stadtgemeinden, öffentliche Unternehmen, Universitäten, Krankenhäuser,… mit insgesamt 80.000 EUR bei der Umsetzung ihrer Idee! Reichen Sie bis 01.06.2015 Ihre Projektidee bei der IÖB-Servicestelle ein.

Weitere Informationen erhalten Sie im IÖB-Video wie auf der IÖB-Website.

©Iveco

Aus dieser Rahmenvereinbarung können Leicht LKW mit verschiedenen Aufbauten abgerufen werden. Im unteren Segment steht der neu überarbeitete
Iveco Daily als robustes Basisfahrzeug für alle Einsatzzwecke zur Verfügung. In der Klasse bis zu einem HZG von 14,9 Tonnen stehen die Iveco Eurocargo Fahrgestelle inkl. jeder benötigten Aufbauvariante zum Abruf bereit. Ebenso ist die Hybridvariante des Fuso Canters über diesen Vertrag beziehbar. Beim Fuso
Canter ECO Hybrid möglich.
Verfügbare Modelle:

  • Iveco Daily (mit Feuerwehraufbau HLF 1)
  • Iveco Eurocargo
  • Fuso Canter Hybrid

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Ansprechpartner, Herrn Thomas Lang.

©Fotolia

Seit Kurzem ist die ÖkoRein-Datenbank der Umweltberatung auch als naBe-konform bestätigt worden, so dass die naBe-Positivliste, die von der BBG geführt wird, um diese Produkte erweitert worden ist. Die aktuelle Version der naBe-Positivliste und der naBe-Negativliste finden Sie hier. Desweiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es einige Sortimentserweiterungen bei den in der Rahmenvereinbarung enthaltenen Lieferanten gibt. Johnson Diversey hat jetzt verschiedenste Kaffeemaschinenreiniger neu im Angebot. Sigron hat Geruchsentferner aus 100% natürlichen Stoffen neu im Sortiment (siehe Folder). Masta haben mit Duschgels und Alumatten für den Eingangsbereich ihr Sortiment ebenfalls erweitert. Weitere Infos hier im Folder. Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen rund um Reinigungsmittel benötigen, können Sie sich gerne an chemie@bbg.gv.at.

Durch Montage einer qualitativ hochwertigen Sonnenschutzfolie können Sie die Wärmelast Ihres Gebäudes im Sommer erheblich reduzieren. Nach einem Beratungsgespräch unseres Vertragspartners über die zur Verfügung stehenden Außenfolien bzw. Innenfolie kann die Bestellung im e-Shop leicht durchgeführt werden. Sollten Sie mehr Informationen dazu benötigen, wenden Sie sich bitte an facility(at)bbg.gv.at.

 

 

© Wesonig

Mülltonnen und Abfallbehälter (2- und 4-rädrig) sind ab sofort für Gemeinden und Abfallverbände im e-Shop der BBG verfügbar. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne an unser FM-Team wenden.

Ab März 2015 steht Ihnen die neue Rahmenvereinbarung "Tische und Sessel für den allgemeinen Unterricht" zur Verfügung. Alle Produkte entsprechen den Kriterien des österreichischen Aktionsplans zur nachhaltigen Beschaffung. Abrufbar sind folgende Produkte:

  • Schülertische und Schülersessel nach ÖNORM A 1650
  • Höhenverstellbare Schülertische und größenverstellbare Schülersessel nach ÖNORM A 1650
  • Schülertische mit fester, waagrechter Tischplatte
  • Flexible Stapeltische
  • Lehrertische
  • Freischwinger-Schülersessel
  • Drehsessel

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne an das Team Möbel der BBG wenden.

© Fotolia

Die Impfstoffe Hepatitis A+B (GZ 3701.02216.001), FSME (GZ 3701.02216.002) sowie Tollwut (GZ 3701.02216.004) stehen den Kunden, die einen Bedarf gemeldet haben, im e-Shop zum Abruf zur Verfügung. Weitere Interessenten können sich gerne an das Team Gesundheit wenden.

Von Februar bis Dezember 2015 bietet die BBG in ihrem BBG-Forum wieder spannende Seminare, interessante Vertragspräsentationen und innovative Veranstaltungen an. Von unseren Experten erfahren Sie mehr über e-Shop, Vergaberecht, Personalbereitstellung, Kopiergeräte, Transporter uvm.. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz, die Online-Anmeldung ist jederzeit möglich. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des BBG-Forums.

© iStock

Gegenstand dieses Rahmenvertrages ist die Bereitstellung zur Selbstabholung bzw. die Lieferung mittels Eisenbahnkesselwagen von Treibstoffen (Eurosuper ROZ 95 & Spezial-Winterdieselkraftstoff) ab 1.1.2015. Bei Fragen zu dieser Rahmenvereinbarung könne Sie sich gerne an das Team Energie der BBG wenden.

© Fotolia

Seit  Jänner 2015 steht Ihnen die  neue Rahmenvereinbarung über "Tiefkühlkost in Einzel- und Mehrportionen" - zur Verfügung. Enthalten sind spezielle Warenkörbe für Kindergärten, Schulen sowie für den Pflegebereich, die speziell auf die Bedürfnisse der Verpflegsteilnehmer abgestimmt sind. Bei der Erstellung der Kataloge und der Menüpläne finden Regionalität, Nachhaltigkeit und ernährungsphysiologische Aspekte besondere Beachtung. Erstmal sind auch Produkte, welche im  Sous Vide-Verfahren (Niedriggarmethode) hergestellt werden, verfügbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Sophie Stein.

© Fotolia

Die neue Rahmenvereinbarung ist seit Anfang Februar gültig und umfasst die Lieferung sowie bei Bedarf die Installation von Grauware und Elektroinstallationsmaterial. Auch die Überprüfung elektrischer Anlagen ist in dieser Rahmenvereinbarung verfügbar. Vertragsinhalt sind unter anderem Produkte aus den Bereichen:

  • Daten-Netzwerktechnik
  • Leitungen und Zubehör (einschließlich Patch- und LWL-Kabel)
  • Schalterprogramme
  • Installationszubehör
  • Verteilersysteme
  • Satelliten- und Antennentechnik
  • Uhrenanlagen / elektrische Gongs
  • elektr. Heizkörper / Heizgeräte
  • USV-Anlagen
  • konventionelle Lichttechnik (keine LED-Beleuchtung)

Ihr Ansprechpartner zu dieser Rahmenvereinbarung ist das Team Elektro der BBG.

© Fotolia

Die Rahmenvereinbarung zum Thema Grünflächenbetreuung, Baumüberprüfung und Baumpflege wurde abgeschlossen und ist für alle Kunden verfügbar. Enthalten sind:

  • Rasen- und Wiesenflächenpflege
  • Heckenpflege
  • Bodendeckerpflege
  • Unkrautentfernung
  • Zusatzleistungen - der Grünraumbetreuung artverwandte Tätigkeiten (z.B. Düngen, Laubentfernung, Bewässerung etc.)
  • Baumüberprüfung gemäß ÖNORM L1122 und Erstellung eines Baumkatasters gemäß ÖNORM L1125
  • Baumpflege gemäß ÖNORM L1122

Weitere Informationen erhalten Sie unter facility(at)bbg.gv.at.

©Fotolia

Kommunale Straßenbeleuchtung ist ab sofort in jeglicher Art abrufbar. Das Portfolio umfasst die Lieferung, Nachrüstung, Austausch und Erneuerung von technischen und dekorativen Leuchten für die öffentliche Außenbeleuchtung. Besonders in der Weihnachtszeit relevant, auch die Weihnachtsbeleuchtung. Weitere Informationen erhalten Sie hier und vom Team Elektro der BBG.

© Fotolia

Die BBG hat in den vergangenen Monaten drei neue Partnerunternehmen im Bereich der Schließanlagen und Zutrittssysteme. Produkte und Dienstleistungen der Fa. S.O.T. Handels GmbH, sowie der Fa. Winkhaus GmbH als auch der Skidata AG können über die Direktvergabeplattform innerhalb der Direktvergabegrenze von € 100.000. Nähere Informationen dazu finden Sie im e-Shop der BBG.

© Opel

Die Bundesbeschaffung hat sich auch Nachhaltigkeit zum Ziel gesetzt und ein Elektroauto als Dienstfahrzeug angeschafft.

Der als Range-Extender konzipierte Opel Ampera fährt bis zu 80 Kilometer rein elektrisch, bevor automatisch der Bordgenerator aktiviert wird, der den Elektromotor mit Strom versorgt und den Ladezustand der Batterie auf ausreichendem Niveau hält. Dies ermöglicht einen Kraftstoffverbrauch für den Generatorbetrieb von nur 1,6 Liter Benzin auf 100 km und eine CO2-Emission von lediglich 23 g je km im gemischten Zyklus.

©Fotolia

Briefpost - Änderungen ab 01. März 2015

Ab 01. März 2015 gelten neue Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Produkt- und Preisverzeichnisse (PPV) für Brief National, International und ECO. Die neuen Unterlagen finden Sie im e-Shop unter Updates. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Team Dienstleistungen der BBG.

©Fotolia

Energieeffizienz lohnt sich immer

Den Beschluss des Nationalrates zum Bundes-Energieeffizienzgesetz hat die BBG zum Anlass genommen, sich mit dem Thema Energiedienstleistungen intensiver zu beschäftigen.  Auch wenn Sie nicht direkt vom Gesetz betroffen sind, lohnt es sich auf alle Fälle den Energiehaushalt überprüfen zu lassen und durch entsprechende Maßnahmen Kosten zu senken.  Als ersten Schritt seitens der BBG ist eine Ausschreibung für Energieaudits im Sinne des Energieeffizienzgesetzes geplant. Sollten Sie Interesse daran haben, können Sie sich gerne an das Team Energie wenden.