• Aktuelles
  • Kunden
  • Lieferanten
©Fotolia

„Duale Zustellung“ im Finale des „Public Procurement of Innovation Awards“

Mit der Ausschreibung zu dualer Zustellung hat sich die BBG ins Finale des „Public Procurement of Innovation Award“ befördert. „Diese Finalisten sind von ganz Europa die besten Beispiele für innovative Ausschreibung. Das Engagement, neue und kreative Lösungen zu alltäglichen Ausschreibungsprozessen zu finden, ist sehr eindrucksvoll und aus diesen sechs Ansätzen einen Gewinner zu nominieren wird sehr schwierig werden“,   so das Jury-Mitglied Wouter Stolwijk, Geschäftsführer von PIANOo. Die Siegerehrung findet auf der EcoProcura im September in Belgien statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des PPI. Wie auch Sie mit dieser innovativen Lösung für Behördensendungen Ihre Kosten senken, erfahren Sie im e-Shop (Stichwort Duale Zustellung) oder bei Frau Karin Rauschal.

Florawalls sind mit lebenden Pflanzen begrünte Wände für Innenräume. Über die Direktvergabeplattform Florawall besteht die Möglichkeit diese unter der Direktvergabegrenze zu bestellen. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an das Facility Management-Team wenden.

©Fotolia

Überprüfung, Wartung und Instandsetzung von Feuerlöschern, Steigleitungen und Wandhydranten, sowie die Erstbeschaffung von Feuerlöschern sind Bestandteil der neuen Rahmenvereinbarung. Ab sofort ist die Vereinbarung mit der GZ 2703.02091 auch im E-Shop verfügbar. Hervorzuheben ist, dass wir eine durchschnittliche Einsparung von 15 % erzielen konnten. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an das Facility Management-Team wenden.

©Fotolia

Zum ersten Mal können Sie auch Gebäudeversicherungen vergaberechtssicher unter der GZ 4901.01894 über die Bundesbeschaffung beziehen. Vertragspartner ist die Uniqa Österreich Versicherungen AG. Weitere Informationen finden Sie im e-Shop. Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Lisa Tea wenden.

©Fotolia

Im Rahmen der IÖB-Veranstaltungsreihe Plattform Innovation diskutieren öffentliche Beschaffer, Experten und Lieferanten am 11. September 2014 in der Bundesfinanzakademie (Wien) über Trends, innovative Produkte/Dienstleistungen und Umsetzungsbeispiele aus dem Bereich „innovative Gebäudetechnologien und -dienstleistungen“. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Themen „Brandschutz“, „Schließanlagen, Zutritts- & Sicherheitssysteme“, „medientechnische Ausstattung“ sowie „Heizung, Kühlung, Lüftung & Sanitär“. Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen! Melden Sie sich schon jetzt zu dieser kostenlosen Veranstaltung an. Mehr Information dazu finden Sie hier.

© Fotolia

Die BBG richtet derzeit zwei dynamische Beschaffungssysteme ein. Zum einen mit dem Schwerpunkt „Straßenbeleuchtung“ und zum anderen mit dem Schwerpunkt „Getränke-, Snack- und Schankautomaten“ sowie „Wasserspender“. Erfahren Sie mehr dazu unter www.bbg.gv.at/lieferanten/dbs.

 

 

Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen ist mittlerweile fixer Bestandteil in der Liste wichtiger politischer Zielsetzungen und damit auch ein Thema, welches von der Bundesbeschaffung GmbH systematisch bearbeitet wird. 

weiterlesen...

Sie können den Umweltbericht käuflich bei der BBG erwerben – entweder direkt im e-shop oder unter chemie(at)bbg.gv.at.

©BBG

Die Bundesbeschaffung war heuer wieder als Aussteller auf der größten Messe für Kommunen, der Kommunalmesse in Oberwart. Neben zahlreichen interessanten Gesprächen mit den Besuchern, konnte der BBG-Stand auch hochrangige Vertreter aus der Politik, wie zum Beispiel Herrn Helmut Mödlhammer, Präsident des Österreichischen Gemeindebundes; Frau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Innenministerin und Herrn Dr. Heinz Fischer, Bundespräsident; begrüßen. Schaffen Sie sich einen Eindruck von der Kommunalmesse in unserer Fotogalerie.

Seit 01.05.2014 gelten die neuen AGB für Brief National. Das Rabattsystem wurde geändert. Die neuen AGB finden Sie in unserem e-Shop. Diese Änderung gilt NICHT für die Rahmenvereinbarung GZ 3801.01436, diese bleibt unverändert aufrecht.

©Fotolia

Seit 13.05.14 ist die neue Rahmenvereinbarung für Elektrogeräte abrufbar. Die Ausschreibung erfolgte in 2 Losen: Los 1 beinhaltet Weißware und Haushaltsgeräte und Los 2 Unterhaltungselektronik. Bei Großgeräten aus Los 1 (bspw. Kühlschränke, Geschirrspüler, Einbauherd) besteht die Möglichkeit, die Geräte aufzustellen bzw. installieren und bei Bedarf eine Einweisung zu Pauschalpreisen durchführen zu lassen. Diese Dienstleistungen sind bei Bedarf über den e-Shop mit dem Produkt mit zu bestellen. Ebenso ist dem Lieferanten bei der Bestellung mitzuteilen, ob ein Altgerät zu entsorgen ist. Die Produkte entsprechen den Vorgaben des nationalen Aktionsplans für nachhaltige Beschaffung. Für Fragen steht Ihnen das Team Elektro gerne zur Verfügung.

 

 

Seit 1. Mai 2014 sind wieder Umwelt- und Recyclingpapier neben  Standardkopierpapier abrufbar. Wir achten bei allen Produkten auf hochwertige Qualität, Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Sämtliche Informationen hierzu finden Sie im e-Shop unter dem Begriff "Kopierpapier". Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Nicole Lietz.

©Fotolia

Spielplätze/Skateranlagen/Funcourts: ob groß, ob klein – nutzen Sie unsere neue Vereinbarung mit unabhängigen Prüfern der Firma TÜV Austria Services GmbH über die  1 x jährliche Hauptprüfung Ihrer Anlagen. Es wird nicht nur die Anlage selbst, sondern auch die unmittelbare Umgebung, Einfassung sowie Zugangssituation berücksichtigt und Ihr Spielplatz zusätzlich „als geprüft“ gekennzeichnet. Preisvorteile bei 2- und 3-jähriger Bindung sowie bei Beauftragung ab 4 Spielplätzen sind gegeben. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an Frau Karin Schügerl.

Sie haben hier erstmals die Möglichkeit über ein einfaches Bestellformular mit wenigen Klicks eine oder auch mehrere unterschiedliche Anlagen gleichzeitig zu bestellen. Außerdem können Sie Personen- und Lastenlifte, Kleinlastenlifte sowie Treppenschrägaufzüge, Plattformlifte etc. überprüfen lassen. Die Bestellsumme errechnet sich automatisch. Sollten Sie auch Bedarf an einer Aufzugswärter-Schulung haben, so können Sie mit einem simplen "Ja" am Bestellformular eine "Ad-hoc-Schulung" im Rahmen der Überprüfung der Anlage auswählen oder auch einen Extratermin vereinbaren.

Ganz Österreich ist mit 3 Vertragspartnern abgedeckt. Die Rahmenvereinbarung kann von Bundes- und Drittkunden genützt werden. Sämtliche Informationen hierzu finden Sie in unserem e-Shop.  Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Karin Schügerl oder  facility(at)bbg.gv.at.

©iStock

Die neue Rahmenvereinbarung "Lieferung von Hygienepapier" wurde fertiggestellt und ist seit 15. April 2014 für Sie verfügbar. Hervorzuheben ist, dass wir eine durchschnittliche Einsparung von 28% erzielen konnten, bei manchen Produkten  beträgt sie sogar ca. 50%. Es sind österreichweit verschiedenste Sorten Hygienepapier (WC-Papier, Papierhandtücher, Servietten, Wischtücher, Putztücher, Küchenrollen etc.) erhältlich. Viele Produkte verfügen über ein Umweltzeichen und entsprechen somit den Kriterien des naBe-Aktionsplanes. Der e-shop wurde auch entsprechend zum 15.4.2014  angepasst , sodass Sie wie gewohnt Ihre Bestellungen tätigen können. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an das Team Hygiene wenden.

©Fotolia

Schluss mit 0815! – Holen Sie sich bis zu 80.000 EUR für Ihr innovatives Beschaffungsprojekt

Sie haben eine Idee zur Beschaffung eines innovativen Produkts oder einer innovativen Dienstleistung? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung! Bis zum 12. 09.2014 um 23:59 können öffentliche Beschaffer konkrete Projektideen zur Beschaffung innovativer Produkte & Dienstleistungen bei der IÖB-Servicestelle einreichen. Die innovativsten Einreichungen erhalten BBG-Dienstleistungsschecks zur (Teil-)Abgeltung von Projektdurchführungskosten im Gesamtwert von 80.000 EUR. Genauere Informationen erhalten Sie hier.