• Aktuelles
  • Kunden
  • Lieferanten
© Stefanie Pollmann

SAVE THE DATE: Am 27. Mai 2015 findet die Nutzen.Leben IT Messe & Fachtagung statt. Neben ca. 60 Ausstellern aus der IT- Branche können Sie sich bei der Fachtagung zu Themen wie "Infrastruktur wird virtuell" oder "Klassenzimmer interaktiv" informieren. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie unter www.bbg.gv.at/nutzenleben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Von Februar bis Dezember 2015 bietet die BBG in ihrem BBG-Forum wieder spannende Seminare, interessante Vertragspräsentationen und innovative Veranstaltungen an. Von unseren Experten erfahren Sie mehr über e-Shop, Vergaberecht, Personalbereitstellung, Kopiergeräte, Transporter uvm.. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz, die Online-Anmeldung ist jederzeit möglich. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des BBG-Forums.

© iStock

Gegenstand dieses Rahmenvertrages ist die Bereitstellung zur Selbstabholung bzw. die Lieferung mittels Eisenbahnkesselwagen von Treibstoffen (Eurosuper ROZ 95 & Spezial-Winterdieselkraftstoff) ab 1.1.2015. Bei Fragen zu dieser Rahmenvereinbarung könne Sie sich gerne an das Team Energie der BBG wenden.

© Fotolia

Seit  Jänner 2015 steht Ihnen die  neue Rahmenvereinbarung über "Tiefkühlkost in Einzel- und Mehrportionen" - zur Verfügung. Enthalten sind spezielle Warenkörbe für Kindergärten, Schulen sowie für den Pflegebereich, die speziell auf die Bedürfnisse der Verpflegsteilnehmer abgestimmt sind. Bei der Erstellung der Kataloge und der Menüpläne finden Regionalität, Nachhaltigkeit und ernährungsphysiologische Aspekte besondere Beachtung. Erstmal sind auch Produkte, welche im  Sous Vide-Verfahren (Niedriggarmethode) hergestellt werden, verfügbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Sophie Stein.

© Fotolia

Die neue Rahmenvereinbarung ist seit Anfang Februar gültig und umfasst die Lieferung sowie bei Bedarf die Installation von Grauware und Elektroinstallationsmaterial. Auch die Überprüfung elektrischer Anlagen ist in dieser Rahmenvereinbarung verfügbar. Vertragsinhalt sind unter anderem Produkte aus den Bereichen:

  • Daten-Netzwerktechnik
  • Leitungen und Zubehör (einschließlich Patch- und LWL-Kabel)
  • Schalterprogramme
  • Installationszubehör
  • Verteilersysteme
  • Satelliten- und Antennentechnik
  • Uhrenanlagen / elektrische Gongs
  • elektr. Heizkörper / Heizgeräte
  • USV-Anlagen
  • konventionelle Lichttechnik (keine LED-Beleuchtung)

Ihr Ansprechpartner zu dieser Rahmenvereinbarung ist das Team Elektro der BBG.

© Fotolia

Die Rahmenvereinbarung zum Thema Grünflächenbetreuung, Baumüberprüfung und Baumpflege wurde abgeschlossen und ist für alle Kunden verfügbar. Enthalten sind:

  • Rasen- und Wiesenflächenpflege
  • Heckenpflege
  • Bodendeckerpflege
  • Unkrautentfernung
  • Zusatzleistungen - der Grünraumbetreuung artverwandte Tätigkeiten (z.B. Düngen, Laubentfernung, Bewässerung etc.)
  • Baumüberprüfung gemäß ÖNORM L1122 und Erstellung eines Baumkatasters gemäß ÖNORM L1125
  • Baumpflege gemäß ÖNORM L1122

Weitere Informationen erhalten Sie unter facility(at)bbg.gv.at.

©Fotolia

Kommunale Straßenbeleuchtung ist ab sofort in jeglicher Art abrufbar. Das Portfolio umfasst die Lieferung, Nachrüstung, Austausch und Erneuerung von technischen und dekorativen Leuchten für die öffentliche Außenbeleuchtung. Besonders in der Weihnachtszeit relevant, auch die Weihnachtsbeleuchtung. Weitere Informationen erhalten Sie hier und vom Team Elektro der BBG.

© Fotolia

Die BBG hat in den vergangenen Monaten drei neue Partnerunternehmen im Bereich der Schließanlagen und Zutrittssysteme. Produkte und Dienstleistungen der Fa. S.O.T. Handels GmbH, sowie der Fa. Winkhaus GmbH als auch der Skidata AG können über die Direktvergabeplattform innerhalb der Direktvergabegrenze von € 100.000. Nähere Informationen dazu finden Sie im e-Shop der BBG.

© Opel

Die Bundesbeschaffung hat sich auch Nachhaltigkeit zum Ziel gesetzt und ein Elektroauto als Dienstfahrzeug angeschafft.

Der als Range-Extender konzipierte Opel Ampera fährt bis zu 80 Kilometer rein elektrisch, bevor automatisch der Bordgenerator aktiviert wird, der den Elektromotor mit Strom versorgt und den Ladezustand der Batterie auf ausreichendem Niveau hält. Dies ermöglicht einen Kraftstoffverbrauch für den Generatorbetrieb von nur 1,6 Liter Benzin auf 100 km und eine CO2-Emission von lediglich 23 g je km im gemischten Zyklus.

©Fotolia

Briefpost - Änderungen ab 01. März 2015

Ab 01. März 2015 gelten neue Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Produkt- und Preisverzeichnisse (PPV) für Brief National, International und ECO. Die neuen Unterlagen finden Sie im e-Shop unter Updates. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Team Dienstleistungen der BBG.

©Fotolia

Energieeffizienz lohnt sich immer

Den Beschluss des Nationalrates zum Bundes-Energieeffizienzgesetz hat die BBG zum Anlass genommen, sich mit dem Thema Energiedienstleistungen intensiver zu beschäftigen.  Auch wenn Sie nicht direkt vom Gesetz betroffen sind, lohnt es sich auf alle Fälle den Energiehaushalt überprüfen zu lassen und durch entsprechende Maßnahmen Kosten zu senken.  Als ersten Schritt seitens der BBG ist eine Ausschreibung für Energieaudits im Sinne des Energieeffizienzgesetzes geplant. Sollten Sie Interesse daran haben, können Sie sich gerne an das Team Energie wenden.