• Aktuelles
  • Kunden
  • Lieferanten
©Fotolia

Grippe-Impfstoff Vaxigrip

Im Laufe des dritten Quartals - rechtzeitig zur Grippe-Impfsaison - steht den abrufberechtigten Kunden der BBG der Grippe-Impfstoff Vaxigrip zur Verfügung.

Sie sind zum Direktbezug gemäß § 57 AMG berechtigt und haben bislang noch keinen verbindlichen Bedarf an Grippe-Impfstoffen für die Saison 2016/17 gemeldet?

Schicken Sie Ihre verbindliche Bedarfsmeldung an das Team Dienstleistung & Gesundheit. Wir werden Ihre gemeldete Bedarfsmengen gerne an unseren Lieferanten weiterleiten und diese, sofern noch ausreichend Mengen verfügbar sind, für Sie reservieren.

©Fotolia

Glüh- & Halogenlampen, Kompakt-Leuchtstofflampen, Leuchtstofflampen, Hochdruck-Entladungslampen, Energiesparlampen und Reflektorlampen können ab sofort über die Rahmenvereinbarung "Allgemeine Leuchtmittel" abgerufen werden. Bei Bedarf kann auch deren Installation mitbestellt werden. Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne an das Team Elektro wenden.

©Fotolia

Neue Rahmenvereinbarung Briefversand International

Die weltweite Zustellung von Briefsendungen österreichischer Versender ist in dieser Rahmenvereinbarung (GZ 3801.02299) enthalten. Sie umfasst sowohl Economy als auch Priority-Sendungen, und bei Bedarf Zusatzleistungen wie z.B. Einschreiben und Rückschein. Nähere Informationen dazu sind in Kürze im e-Shop zu finden. Bei Rückfragen steht Ihnen das Team für Dienstleistungen & Gesundheit gerne zur Verfügung.

©Fotolia

Paketpost ab sofort abrufbar

Paketpost bis max. 31,5kg kann nun österreichweit abgeholt und national wie auch international zugestellt werden. Umfasst sind sowohl Versand zu Standardfristen als auch Express, Rücksendungen und auch Zusatzleistungen wie z.B. persönliche Zustellung, Zustellung mit Nachnahme oder Empfangsbestätigung. Nähere Informationen dazu sind in Kürze im e-Shop zu finden. Bei Rückfragen steht Ihnen das Team für Dienstleistungen & Gesundheit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns 2015 für unsere Kunden wieder großartige Verträge und Rahmenvereinbarungen abgeschlossen zu haben. Es konnten Einsparungen von durchschnittlich 21% erreicht werden. Besonders stolz sind wir auch auf das positive Feedback unserer Kunden. Die Kundenzufriedenheit konnte mit einem Wert von 1,6 nach Schulnotensystem auf hohem Niveau gehalten werden.

©Stefan Schmuckenschlager

Die BBG unterstützte die 9. Fachtagung FeuerwehrObjektiv  mit Informationsmaterial zu aktuellen Rahmenvereinbarungen im Feuerwehrbereich. Gerade bei Feuerwehrfahrzeugen kann die BBG ein Vollsortiment anbieten und somit Feuerwehren in der Beschaffung bestmöglich unterstützen. Weitere Informationen für Feuerwehren und Gemeinden erhalten Sie auf der Kommunalseite der BBG. Für alle weiteren Belange steht Ihnen Herr Mujaga Žerić jederzeit gerne zur Verfügung.

©Fotolia

Die Bundesbeschaffung GmbH setzt sich schon seit geraumer Zeit intensiv mit der Thematik „moderne Arbeitswelten“ auseinander und möchte diese auch der öffentlichen Hand näher bringen. Unter dem Titel „Planungs- und Beratungsdienstleistungen für moderne Arbeitswelten“ hat die BBG ein Verfahren zur Beschaffung entsprechender Dienstleistungen durchgeführt. Das Verfahren wird mittels eines dynamischen Beschaffungssystems (DBS) abgewickelt. Die derzeit im DBS vertretenen Dienstleister finden Sie im e-Shop der BBG. Bei Fragen können Sie sich gerne an das Team Möbel wenden.

©Fotolia

Innovative Unternehmen haben ihre Chance genutzt und ihre Ideen zur Lösung der Challenge gepostet. Nun hat die Medizinische Universität Innsbruck die Qual der Wahl, welche EinreicherInnen zu einem Innovationsdialog eingeladen werden. Helfen Sie den Juroren bei ihrer Entscheidung und unterstützen Sie Ihre Favoritenidee. Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Dann nutzen Sie auch die Kommentarfunktion. Der Leitfaden zeigt wie’s geht.

©Bilderbox

Wir haben im Zuge der kürzlich durchgeführten Kundenumfrage neue Produkte für Sie in unser Sortiment aufgenommen. Zusätzlich zu unseren bisherigen Produkten – Standardpapier, Umweltpapier, Recyclingpapier und über 80g Papier – können Sie nun auch ein günstigeres C-Qualitätenpapier über unseren e-Shop abrufen. Außerdem wurde das Umweltzeichen für das Umweltpapier verpflichtend verlangt, um Ihnen jederzeit ein zertifiziertes Umweltpapier anbieten zu können. Bei Fragen können Sie sich gerne an das Team Büromaterial wenden.

©Fotolia

Verköstigen Sie Ihre Mitarbeiter optimal mit Produkten aus unserer neuen Trockensuppenausschreibung. Wählen Sie aus dem umfangreichen Sortiment, bestehend aus Suppen mit und ohne Einlage, gebundenen Suppen, Saucen und Basisprodukten. Zusätzlich stehen Ihnen auch Glutamat und Hefeextrakt-freie Produkte zur Verfügung. Sollten Sie Unterstützung bei der Auswahl oder der Bestellung benötigen, so steht Ihnen das Team Lebensmittel jederzeit gerne zur Verfügung.

Insgesamt ca. 300kg Trocken-Suppen, Saucen und Basisprodukte wurden von den Bietern der mit 01.05. startenden Rahmenvereinbarung „Trockensuppen, Saucen und Basisprodukte 2016“ der Caritas freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Möglich war dies durch die Bemusterung und die darauffolgende Blindverkostung einiger ausgewählter, per Ziehung ermittelter Produkte.

Erfolg bei Vertragspräsentation zu Arbeitskleidung & -schutz

Spannende Diskussionen und ein reger Austausch beschreiben die gelungene Vertragspräsentation zu "Arbeitskleidung und Arbeitsschutz" am 8.4.2016 am besten. Neben der detaillierten Beschreibung der Inhalte des Vertrages, gab es auch die Möglichkeit sich die Produkte des Kernwarenkorbes anzusehen. Sämtliche Produktkataloge zur neuen Rahmenvereinbarung finden Sie im e-Shop der BBG und für Rückfragen steht Ihnen das Team Dienstleistungen und Gesundheit gerne zur Verfügung.

©Fotolia

Storageprodukte und –dienstleistungen spezifischer Hersteller wie Dell, Fujitsu, Hitachi Data Systems, HP, IBM, Lenovo, NetApp, Novarion, nemonix, Oracle, PureStorage und Thomas.Krenn stehen seit Anfang April allen BBG-Kunden als Nachfolgerahmenvereinbarung zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im e-Shop der BBG oder beim Team Hardware der BBG.

©Fotolia

Serverprodukte und –dienstleistungen spezifischer Hersteller wie Cisco, Dell, Fujitsu, HP, IBM, Lenovo, Novarion, nemonix, Oracle und Thomas.Krenn stehen seit Anfang April allen BBG-Kunden als Nachfolgerahmenvereinbarung zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im e-Shop der BBG oder beim Team Hardware der BBG.

©Fotolia

Ausschreibung Kassensysteme

Ab 1. Jänner 2017 müssen alle Kassensysteme mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (Manipulationsschutz) ausgestattet sein, des Weiteren muss auf allen Belegen ein maschinenlesbarer Code (z.B. QR-Code) aufgedruckt sein. Die BBG führt derzeit eine Ausschreibung in zwei Losen durch, die sowohl einzelne Registrierkassen als auch vernetzte Systeme beinhaltet. Abrufe sind voraussichtlich ab Mitte Juni möglich. Ansprechpartner hierfür ist das Team Elektro.

©Fotolia

Sie können die Dienstleistung „Regelmäßige Überprüfung der Hebeanlagen“ (Aufzüge) auch noch 2017 abrufen. Umfasst sind alle Personen- und Lastenlifte, Kleinlastenlifte bis 300 kg sowie Treppenschrägaufzüge (Plattform- oder Stuhltreppenlifte). Bei Bedarf ist auch der Abruf einer Aufzugswärter-Schulung möglich. Die Laufzeit dieser Rahmenvereinbarung wurde um ein Jahr – bis 31.12.2017 - verlängert. Eine nochmalige Verlängerung bis Ende 2018 ist möglich. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an das Team Facility Management.

Im Zuge eines erneuten Aufrufs zum Wettbewerb konnte für den österreichischen Integrationsfond der optimale Partner für den Druck von Magazinen und Broschüren gefunden werden. Haben auch Sie Interesse an der Durchführung eines erneuten Aufruf zum Wettbewerbes? Gerne können Sie sich beim Team Büromaterial über die schnelle, unkomplizierte und kostengünstige Abwicklung informieren.

©Fotolia

Nutzen Sie unsere Ausschreibung „Geschirr 2016“ um hochwertiges Markengeschirr zu günstigen Preisen bestellen zu können. Für Übersichtlichkeit sorgt die Unterteilung in folgende Lose: 1. Besteck, 2. Geschirr, 3. Porzellan, Keramik & Glasgeschirr, 4. Küche, Buffet und Patisserie, 5. Gemeinschaftsverpflegung, Lagerung und Transport. Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder der Ausschreibung haben, können Sie sich jederzeit an das Team Lebensmittel wenden.

Fotolia

Im Rahmen der neuen Ausschreibung „Lehrmittel 2016“ wurde erstmals, neben den bestehenden Losen für Physik-, Chemie- und Biologielehrmittel, ein eigenes Los für Bastel- und Kreativmaterial ausgeschrieben. Neben den gewohnten Artikeln, wie beispielsweise Bechergläsern, Anschauungsmodellen und Chemikalien für den Unterricht können nun auch zusätzlich Bastelpapiere, Farben und viele andere Bastelprodukte bequem über unseren e-Shop bestellt werden. Bei Fragen können Sie sich gerne an das Team Büromaterial wenden.

Die Produkte aus der Ausschreibung „Combat Rations 2016“ sind sowohl in Tagespaketen, als auch als Einzel- bzw. Doppelpackungen für Sie über unseren e-Shop abrufbar. Die verschiedenen Lebensmittel zeichnen sich vor allem durch die einfache Zubereitung und die lange Haltbarkeit aus. Sollten Sie Unterstützung benötigen, so steht Ihnen das Team Lebensmittel jederzeit gerne zur Verfügung.

(c) CWS

Der CWS-Mietservice für die Ausstattung von Waschräumen umfasst fachgerechte Montage und Wartung der Geräte sowie regelmäßigen und bedarfsgerechte Lieferung von Verbrauchsmaterial wie z.B. Seifen und Raumdüfte. Sind Sie an Systemlösungen für die Ausstattung öffentlicher Waschräume interessiert, dann können Sie sich gerne an das Team Hygiene der BBG wenden. Weitere Informationen erhalten Sie im Informationsfolder.

(c) CWS

Matten für Sicherheit und Sauberkeit

Schmutzfangmatten in verschiedenen Designs stoppen Schmutz, schonen wertvolle Böden, verhindern das Ausrutschen bei Nässe und reduzieren Reinigungskosten. Auf der Direktvergabeplattform der BBG finden Sie solche Produkte. Sie funktioniert wie ein Markplatz, an dem sich Lieferanten mit ihren Produkten listen und Kunden dann direkt vergleichen können. Ein Lieferant davon ist der CWS. Dieser bietet auch ein Mietservice mit regelmäßigem Austausch der schmutzigen Matten im vereinbarten Rhythmus an. Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem BBG-Team für Dienstleistungen & Gesundheit.

©Fotolia

Sie können Arbeitskleidung und Arbeitsschutz (PSA) über den e-Shop abrufen. Aufgeteilt wurde in acht technische Lose:

Los 1: Küchenbekleidung / Los 2: Patient- / Sanitätsbekleidung / Los 3: Werkstattbekleidung / Los 4: Schutzbekleidung / Los 5: CI-Kleidung / Los 6: Strick- und Wirkware / Los 7: PSA-Artikel / Los 8: Schuhe

Weitere Informationen finden Sie direkt in den entsprechenden Produktkatalogen im e-Shop. Darüber hinaus steht Ihnen das Team Dienstleistungen & Gesundheit sehr gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

© Fotolia

Der niederösterreichische Landesfeuerwehrverband setzt auf eine starke Zusammenarbeit in der Beschaffung mit der BBG. Man rechnet mit einer Einsparung von bis zu 20 Prozent bei der Beschaffung von Feuerwehr-Fahrzeugen. Den Artikel zum Nachlesen finden Sie >>hier<<. Außerdem können Sie einen eindrucksvollen Bericht darüber in der TVThek des ORF nachsehen.

©Magirus Lohr

Magirus Lohr konnte sich als Bestbieter in der Ausschreibung zu Feuerwehrfahrzeugen auf LKW Fahrgestell im Leicht (15t)- und Schwer-LKW (26t+) Bereich durchsetzen. Neben attraktiven Anschaffungskosten werden auch günstige Wartungskonditionen angeboten. Die Garantie beträgt generell drei Jahre und ist auf fünf Jahre verlängerbar. Alle Informationen rund um das erweiterte Fahrzeugangebot finden Sie im BBG e-Shop. Ihr Ansprechpartner ist Herr Manuel Draxelmayr.

©Fotolia

Interview mit Andreas Nemec: Durch innovative Ideen in eine vielversprechende Zukunft

Durch die Auszeichnung der BBG mit dem Public Procurement of Innovation Award 2015, welcher in Kooperation mit der der IÖB-Servicestelle und Print and Mint Services GmbH eingereicht wurde, ist dieses Thema auch für die Öffentlichkeit interessant. Die Vorstellung des Projektes sowie die Chancen auch für Klein- und Mittelunternehmer werden unter anderem von Geschäftsführer Andreas Nemec anschaulich in diesem Kurzbeitrag vorgestellt. Alle Details zur ersten Fallstudie des Gewinnerprojektes können Sie hier auf Englisch nachlesen.