Europäischer Kompetenzrahmen für Fachkräfte des öffentlichen Beschaffungswesens veröffentlicht

Am 16.12.2020 hat die EU Kommission das „European Competency Framework for Public Procurement Professionals (Europäischer Kompetenzrahmen für Fachkräfte des öffentlichen Beschaffungswesens)“ veröffentlicht, welches ein Meilenstein in der EU Agenda zur Professionalisierung der öffentlichen Beschaffung ist. Die BBG hat aktiv im Advisory Board mitgewirkt sowie bei der Finalisierung der Tools. Das vorgestellte Kompetenzmodell dient der BBG als Referenz und Basis für die interne „BBG Public Procurement Academy“ sowie EU Projekte im Bereich der Professionalisierung in der öffentlichen Beschaffung.

ProcurCompEU ist ein von der Europäischen Kommission entwickeltes Instrument, das die Professionalisierung des öffentlichen Beschaffungswesens unterstützen soll. Mit der Festlegung von 30 Schlüsselkompetenzen bietet ProcurCompEU einen gemeinsamen Referenzrahmen für Fachkräfte des öffentlichen Beschaffungswesens in der Europäischen Union und darüber hinaus. Es würdigt und unterstützt das öffentliche Beschaffungswesen als strategische Funktion, die öffentliche Investitionen für nachhaltiges Wachstum ermöglicht.

Es unterstützt Organisationen beim Aufbau der zum Erreichen ihrer strategischen Investitionsziele benötigten Fachkräfteteams und bei der Förderung von Laufbahnen im Beschaffungswesen. Es hilft den einzelnen Fachkräften des öffentlichen Beschaffungswesens dabei, ihre Kompetenzen zur Geltung zu bringen, und erleichtert die Fortbildung und berufliche Entwicklung. Darüber hinaus unterstützt es Schulungsanbieter bei der Entwicklung geeigneter Schulungsprogramme.

 

Verwandte Artikel: