Die Bundesbeschaffung GmbH wurde vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) zur Umsetzung des Forums "Österreich isst regional" beauftragt. 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir derzeit eine/n engagierte/n

Senior Projektmanager/in

Forum Österreich isst regional
 

Wesentliche Zielsetzungen sind die Unterstützung bei der Regionalisierung und Vereinfachung von Verfahren und Verträgen (zB Dynamisches Beschaffungssystem), Weiterentwicklung digitaler Portale und Marktplätze sowie der Wissenstransfer hin zu Einkaufsverantwortlichen und (potentiellen) Lieferanten im Bereich Lebensmitteleinkauf. Sie arbeiten bei Ihren Aufgaben in enger Abstimmung mit den zuständigen Personen im Team der Bundesbeschaffung GmbH und unterstützen im Rahmen Ihrer Tätigkeit umfassend.
 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der strategischen und operativen Beschaffungsabteilungen beim Aufbau und Ausrollen von Verfahren für Lebensmittel und der Etablierung von regionalen Marktplätzen
  • Sicherung der Erreichung der Vertragsziele inklusive Dokumentationspflichten gemäß aller Standards der Bundesbeschaffung GmbH
  • Vernetzung mit Partnern und Stakeholdern des Projekts in allen Bundesländern
  • Mobilisierung von neuen Lieferanten insbesondere aus dem Bereich Primärerzeuger und Lebensmittelhandwerk
  • Bewusstseinsbildung von Einkaufsverantwortlichen und Küchenleitern der öffentlichen Hand in allen Bundesländern
  • Konzeption und Umsetzung von Konferenzen, Fachtagen, Arbeitsgruppen und anderen Veranstaltungen mit der öffentlichen Hand und der österreichischen Agrar- und Lebensmittelwirtschaft (Veranstaltungsorte in allen Bundesländern)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Forums
  • Aufarbeitung relevanter Inhalte für Kommunikationszwecke sowie Erstellung von Reportings und Kennzahlen
  • Mit-Verantwortung bei der Konzeption und Umsetzung von Strategien, Kriterien-Sets, Leitfäden und Publikationen
     

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Agrar- und Ernährungswissenschaft, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelmanagements oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse der landwirtschaftlichen Produktion, Branchen- und Marktkenntnisse in Lebensmittelproduktion und Handel sowie Gemeinschaftsverpflegung
  • Kenntnisse des Vergaberechts, Erfahrung in der Ausschreibung im Bereich Lebensmittel für die öffentliche Hand
  • Erfahrung im Einkauf der öffentlichen Hand
  • Kenntnisse der Lebensmittelqualität- und -sicherheit sowie Ernährung und Gesundheit
  • Netzwerke in der Lebensmittelbranche, der Gemeinschaftsverpflegung und Interessenvertretungen
  • Erfahrung in der Leitung komplexer Projekte
  • Präsentations- und Moderationskompetenz
  • Hohe Reisebereitschaft innerhalb Österreichs
     

Unser Angebot:

Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem team- und leistungsorientierten Arbeitsklima. Das Mindestgehalt für die Position liegt lt. Kollektivvertrag bei EUR 3.218,31 brutto/Monat – abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Zusätzlich erhalten Sie eine Prämie und haben die Möglichkeit, attraktive Sozialleistungen zu genießen. Ihre Arbeitszeit gestalten Sie flexibel. Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen bedarfsspezifisch.

 

Foto: Tamara Bailey

Ihr Kontakt:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen) an:

Tamara Bailey
Human Resources & Organisationsentwicklung

E-Mail: bewerbung(at)bbg.gv.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!