Die Bundesbeschaffung GmbH ist der Einkaufspartner der öffentlichen Hand. Unser ehrgeiziges Ziel ist es, durch Bedarfsbündelung und Optimierung des Beschaffungswesens einen Beitrag zur Reduktion der öffentlichen Ausgaben zu leisten.

Zur Verstärkung unseres Teams in der IÖBServicestelle suchen wir derzeit eine/n kundenorientierte/n

Projektmanager/in

Bereich Innovation – IÖB-Servicestelle

Karenzvertretung für 5 Monate (05/2021 bis 10/2021)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von internen und externen Kunden (national und international) im Bereich der Innovationsfördernden Öffentlichen Beschaffung und des Innovationsmanagements
  • Akquise, Aufbereitung und Umsetzung von IÖB-Challenges inklusive Ergebnisverantwortung
  • Umsetzung einer auf die Zielgruppen „öffentliche Verwaltung“ und „innovative Unternehmen“ abgestimmte und ergebnisorientierte Akquise- und Kommunikationsstrategie
  • Unterstützung des Fachbereichsleiters bei der Umsetzung von Angeboten der  IÖB-Servicestelle
  • Mitwirkung an der kundenorientierten Weiterentwicklung der Onlineplattform www.ioeb-innovationsplattform.at
  • Mitwirkung an BBG-internen IÖB-Projekten
  • Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf Medienarbeit und Kommunikation – inkl. Erstellung von Texten und Repräsentation von IÖB-Themen bei Veranstaltung
  • Selbstständige Koordination von IÖB-Projekten von der Vorprojektphase bis zum Abschluss mit Prozess- und Ergebnisverantwortung
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Workshops, Plattformen, Präsentationen und Schulungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Abstimmung mit Co-Veranstaltern
  • Aufbereitung und Erstellung von Projektberichten, Analysen, Präsentationen und Kommunikationstexten für die IÖB-Servicestellen
     

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Spezialisierung auf Innovationsmanagement, Public Management oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Innovation, Einkauf oder Beratung
  • Mindestens 1 Jahr Erfahrung im Projektmanagement
  • Interesse an Trends und Innovationen im öffentlichen Sektor
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse und idealerweise CRM- und CMS-Kenntnisse
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Schriftliche und mündliche Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
     

Unser Angebot:

Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem team- und leistungsorientierten Arbeitsklima. Das Mindestgehalt für die Position liegt bei EUR 3.000,- brutto/Monat – abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, attraktive Sozialleistungen zu genießen. Ihre Arbeitszeit gestalten Sie flexibel. Bei Interesse lassen Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Gehaltswunsches zukommen.

 

Foto: Tamara Bailey

Ihr Kontakt:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen) an:

Tamara Bailey
Human Resources & Organisationsentwicklung

E-Mail: bewerbung(at)bbg.gv.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!