Tender Manager (w/m/d)

Wir sind Lösungspartner in Beschaffungsfragen für den Bund, die Bundesländer, Städte und Gemeinden, ausgegliederte Unternehmen sowie Einrichtungen im Bildungs- und Gesundheitsbereich.

Einfach Lösungen schaffen.

Wir bieten Lösungen, damit ein Problem gar nicht erst entsteht. Wir sind: Professionell. Rasch. Transparent. Wir agieren korrekt und unabhängig und handeln innovativ und verantwortungsvoll.

Seien Sie Teil der Lösung.

Wir leisten mehr als Einkauf: Die richtigen Produkte zur richtigen Zeit zum besten Preis vergaberechtssicher beschaffen.

Zur Verstärkung unseres Teams Ausschreibungsmanagement suchen wir Tender Manager (w/m/d) in Vollzeit*.

*Die Bereitschaft zu einem anderen Zeitmodell ist durchaus gegeben.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von Ausschreibungen für den öffentlichen Bereich
  • Eigenständige Abwicklung des Vergabeverfahrens von der Veröffentlichung bis zum Vertragsabschluss (Bietermanagement, Fristenmanagement, gegebenenfalls Organisation von Verhandlungen)
  • Öffnung, Prüfung und Bewertung der eingehenden Angebote und Erstellung eines Vergabevorschlags
  • Enge Zusammenarbeit mit Kunden und internen Organisationseinheiten
  • Laufende Aktualisierung und Weiterentwicklung interner Dokumente

Ihr Profil

  • Abgeschlossene wirtschaftliche oder juristische Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung – idealerweise in der Betreuung von Ausschreibungen oder im Bid-Management
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse – insbesondere MS Excel
  • Ausgeprägte Prozessorientierung
  • Strukturierte sowie genaue Arbeitsweise
  • Schriftliche Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft

Unser Angebot

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen und kompetenten Team
  • Krisensicherer Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit zum Homeoffice
  • Umfangreiche Einschulung in Form eines Onboarding-Programmes sowie Buddy-Konzepts
  • Vielfältige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ausgezeichnete öffentliche Verkehrsanbindung, Jobticket und E-Bike oder Klimaticket
  • Attraktive freiwillige Sozialleistungen (Essenszuschuss, Gesundheitsmanagement, Veranstaltungen etc.)

Das gesetzliche Mindestgehalt auf Basis Vollzeitbeschäftigung (40 WSt) entspricht dem KV Information und Consulting. Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, besteht.

Beschaffen Sie sich einen Top-Job mit Sinn, schaffen Sie Lösungen für den öffentlichen Sektor, um den Wirtschaftsstandort Österreich voranzubringen!

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Ihrer Gehaltsvorstellung und gewünschtem Eintrittsdatum) an bewerbung(at)bbg.gv.at.

 

Arbeitsort

Lassallestraße 9b
1020 Wien

Kontakt:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen) an:

Bundesbeschaffung GmbH
Abteilung Human Resources & Organisationsentwicklung
E-Mail: bewerbung(at)bbg.gv.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!