Die Bundesbeschaffung GmbH ist der Einkaufspartner der öffentlichen Hand. Unser ehrgeiziges Ziel ist es, durch Bedarfsbündelung und Optimierung des Beschaffungswesens einen Beitrag zur Reduktion der öffentlichen Ausgaben zu leisten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir derzeit eine/n service- und prozessorientierte/n

Ausschreibungsmanager/in


Ihre Aufgaben:

Nach einer Einschulungsphase übernehmen Sie nach und nach mehr Verantwortung und begleiten selbständig Ausschreibungen bis hin zum Vertragsabschluss. Als kompetente/r Ansprechpartner/in managen Sie den Ausschreibungsprozess und sind somit insbesondere für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Betreuung von Ausschreibungen für den öffentlichen Bereich
  • Eigenständige Abwicklung des Vergabeverfahrens von der Veröffentlichung bis zum Vertragsabschluss (Bietermanagement, Fristenmanagement, gegebenenfalls Organisation von Verhandlungen und Dokumentation)
  • Öffnung, Prüfung und Bewertung der eingehenden Angebote und Erstellung eines Vergabevorschlages
  • Enge Kooperation mit Kunden und internen Fachabteilungen wie insbesondere der Rechtsabteilung und der Strategischen Beschaffung
  • Laufende Aktualisierung und Weiterentwicklung interner Dokumente


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene wirtschaftliche oder juristische Ausbildung – idealerweise Studium in Wirtschaft oder Wirtschaftsrecht, zumindest Matura an einer einschlägigen BHS
  • Erste Berufserfahrung – idealerweise in der Betreuung von Ausschreibungen oder im BidManagement
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse – insbesondere MS Excel
  • Ausgeprägte Prozessorientierung
  • Strukturierte sowie genaue Arbeitsweise
  • Schriftliche Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft


Unser Angebot:

Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem team- und leistungsorientierten Arbeitsklima. Das Mindestgehalt für die Position liegt bei EUR 2.500,- brutto/monatlich, allerdings besteht abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung die Bereitschaft zur Überzahlung. Zusätzlich erhalten Sie eine, an Unternehmensziele gebundene, Jahresprämie. Außerdem haben die Möglichkeit attraktive Sozialleistungen zu genießen. Ihre Arbeitszeit gestalten Sie flexibel. Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen bedarfsspezifisch. Bei Interesse lassen Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Gehaltswunsches zukommen.

 

Foto: Tamara Bailey

Ihr Kontakt:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen) an:

Tamara Bailey
Human Resources & Organisationsentwicklung

E-Mail: bewerbung(at)bbg.gv.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!