Unsere Leistungen sind Lösungen. Das ist mehr als Einkauf. Denn darunter verstehen wir in der Bundesbeschaffung GmbH die richtigen Produkte und Leistungen zur richtigen Zeit zum besten Kosten- und Qualitätsverhältnis – und das nachhaltig und vergaberechtssicher.

Unser Anspruch ist der Best-in-Class-Einkaufspartner zu sein. Wir denken mit und selbstverständlich voraus, um jene Antworten und Angebote zu bieten, welche die öffentliche Hand tatsächlich benötigt.

Daher schaffen wir rechtzeitig Lösungen, um Probleme erst gar nicht entstehen zu lassen. Wir arbeiten professionell, rasch und transparent.

Beschaffen Sie sich Ihren Top-Job mit Sinn!

Ausschreibungsmanager/in
 

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von Ausschreibungen für den öffentlichen Bereich
  • Eigenständige Abwicklung des Vergabeverfahrens von der Veröffentlichung bis zum Vertragsabschluss (Bietermanagement, Fristenmanagement, gegebenenfalls Organisation von Verhandlungen und Dokumentation)
  • Öffnung, Prüfung und Bewertung der eingehenden Angebote und Erstellung eines Vergabevorschlages
  • Enge Kooperation mit Kunden und internen Fachabteilungen wie insbesondere der Rechtsabteilung und der Strategischen Beschaffung
  • Laufende Aktualisierung und Weiterentwicklung interner Dokumente
     

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene wirtschaftliche oder juristische Ausbildung – idealerweise Studium in Wirtschaft oder Wirtschaftsrecht, zumindest Matura an einer einschlägigen BHS
  • Erste Berufserfahrung – idealerweise in der Betreuung von Ausschreibungen oder im Bid- Management
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse – insbesondere MS Excel
  • Ausgeprägte Prozessorientierung
  • Strukturierte sowie genaue Arbeitsweise
  • Schriftliche Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
     

Unser Angebot

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Entwicklungspotenzial
  • Die Möglichkeit in einem sinnstiftenden Umfeld tätig zu sein
  • Ausgezeichnetes Teamklima und krisensicherer Arbeitsplatz
  • Umfassendes Onboarding-Programm und Buddy-Konzept
  • TÜV-zertifizierter Lehrgang für die professionelle öffentliche Beschaffung
  • Bedarfsspezifische und individuelle Aus- und Weiterbildungen sowie Coachings
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Homeoffice
  • Ausgezeichnete öffentliche Verkehrsanbindung
  • Attraktive freiwillige Sozialleistungen (Essenszuschuss, Jobticket, Zuschuss zu Fitnessstudio und andere Sportveranstaltungen, regionales/biologisches Obst, BBG Day etc.)
  • Das Mindestgehalt für die Position liegt bei EUR 2.800,00 brutto/Monat – abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zu Überzahlung sowie eine an den Unternehmenserfolg gebundene Jahresprämie.

Ihr Kontakt:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen) an:

Tamara Bailey

E-Mail: bewerbung(at)bbg.gv.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!