DBS Straßenbeleuchtung

Dynamisches Beschaffungssystem für die Straßenbeleuchtung

Die BBG hat seit 02.09.2014 ein dynamisches Beschaffungssystem für Straßenbeleuchtung eingerichtet. Dieses dynamische Beschaffungssystem dient grundsätzlich als „Lieferantenplattform“, auf welcher laufend Einzelaufträge jeweils nach der Durchführung von gesonderten Angebotslegungen vergeben werden.

Alle geeigneten Unternehmer, die zulässige Erklärungen zur Leistungserbringung abgegeben haben, werden zur Teilnahme am System zugelassen. Während des aufrechten Betriebes des dynamischen Beschaffungssystems hat jeder Unternehmer das Recht, eine unverbindliche Erklärung zur Leistungserbringung abzugeben und zu beantragen als Teilnehmer am dynamischen Beschaffungssystem zugelassen zu werden. Diese unverbindliche Erklärung zur Leistungserbringung ist vom Bewerber entweder elektronisch signiert oder rechtsgültig gezeichnet und eingescannt per E-Mail an die BBG (qualitaetsmanagement(at)bbg.gv.at) zu übermitteln.

Wir laden alle interessierten Bewerber ein, sich für das dynamische Beschaffungssystem zu bewerben. Die erforderlichen Dokumente hierfür können jederzeit über qualitaetsmanagement(at)bbg.gv.at kostenfrei angefordert werden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

das BBG Team.

©Fotolia