Stimmen zur Themenwelt "Feuerwehren".

Logo Bundesbeschaffung GmbH

Stimmen zur Themenwelt "Feuerwehren"

©Seyfert/FEUWEHR.AT

Feuerwehrpräsident Albert Kern

Die Anschaffung von Fahrzeugen und Gerätschaften ist oft sehr zeitintensiv und langwierig. Mit dem Portfolio der BBG haben die Feuerwehren die Möglichkeit, den Aufwand zu minimieren und durch die Rahmenverträge direkt zu bestellen.


BR Ing. Gerald Klemenschitz, Landesfeuerwehrkommando Burgenland

Die neuen Themenwelten im e-Shop erleichtern den Feuerwehren den Zugriff auf die für sie relevanten Verträge enorm. Auf den ersten Blick findet man die Verträge von der Feuerwehrausrüstung bis hin zu den Feuerwehrfahrzeugen, praktisch gruppiert nach Produktfamilien. Seitens des Landesfeuerwehrkommandos wurden über die neuen Themenwelten schon einige Abrufe getätigt. Der Zeitaufwand wurde dadurch wesentlich verringert. Durch die Suchfunktion im e-Shop ist auch weiterhin ein rascher Zugriff auf das gesamte Sortiment der BBG möglich. Für die Feuerwehren steht mit dem neuen System eine benutzerfreundliche Bedienung des e-Shops zur Verfügung.


© LFV Salzburg/Elisabeth Hollaus BA

Ein Blackout - der großflächige, totale Stromausfall kann jederzeit auch bei uns passieren. Dank der zahlreichen, über die BBG beschafften, Stromgeneratoren im gesamten Bundesland sind Salzburgs Feuerwehren in ihrem Bereich auf diesen Katastrophenfall besser vorbereitet.


Landesfeuerwehrkommandant DI Dr. Gerald Hillinger aus Wien

© MA68 Lichtbildstelle

Die BBG stellt mit ihren vergaberechtskonformen Rahmenverträgen ein Portfolio zur Verfügung, das direkt zur Bestellung verfügbar ist und keine aufwändigen vergaberechtlichen Verfahren mehr notwendig sind - insbesondere im Bereich der Notstromausrüstung und im Bereich leichter Logistik- und Mehrzweckfahrzeuge konnten damit bei der Feuerwehr Wien im letzten Jahr einige Anschaffungen sehr schnell und mit geringen Aufwand durchgeführt werden.


LBD Dietmar Fahrafellner, NÖ-Landesfeuerwehrverband

Die neuen Themenwelten im e-Shop erleichtern den Feuerwehren den Zugriff auf die für sie relevanten Verträge enorm. Auf den ersten Blick findet man die Verträge von der Feuerwehrausrüstung bis hin zu den Feuerwehrfahrzeugen, praktisch gruppiert nach Produktfamilien. Seitens des Landesfeuerwehrkommandos wurden über die neuen Themenwelten schon einige Abrufe getätigt. Der Zeitaufwand wurde dadurch wesentlich verringert. Durch die Suchfunktion im e-Shop ist auch weiterhin ein rascher Zugriff auf das gesamte Sortiment der BBG möglich. Für die Feuerwehren steht mit dem neuen System eine benutzerfreundliche Bedienung des e-Shops zur Verfügung.


Landesfeuerwehrinspektor DI Alfons Gruber aus Tirol

Die BBG stellt mit ihren vergaberechtskonformen Rahmenverträgen ein Portfolio zur Verfügung, das direkt zur Bestellung verfügbar ist und keine aufwändigen vergaberechtlichen Verfahren mehr notwendig macht.