Bieterseminar "Der Weg zum vergaberechtskonformen Angebot" (Salzburg)

Die Komplexität des Vergaberechtes führt immer wieder zu Angebotsausscheidungen aus rein formalen Gründen. Um dies zu vermeiden und Unternehmen fit für öffentliche Ausschreibungen zu machen, bietet die BBG in Wien eine Vergaberechtsschulung für Lieferanten an.

In diesem Seminar bringen unsere Experten allen interessierten potenziellen Bietern den Aufbau der Ausschreibungsunterlagen näher und machen auf die Stolpersteine aufmerksam.

Schwerpunkte des Seminars:

  • Grundsätze des Vergaberechts
  • Aufbau der Ausschreibungsunterlagen - was ist zu beachten
  • Tipps und Tricks zum vergaberechtskonformen Angebot
  • Vergaberechtliche "no goes" bei der Angebotserstellung
  • Überblick über die Ausscheidensgründe
  • Vergaberechtliche Neuigkeiten

Für Verpflegung der Kursteilnehmer wird gesorgt.

Erklärung zur Teilnahmegebühr für KMU-Unternehmen:
Im BB-GmbH-Gesetz wird die besondere Rolle der klein- und mittelbetrieblichen Anbieterstruktur hervorgehoben. Somit wird in örtlicher oder zeitlicher Hinsicht und wenn es nach der Art der Leistung zweckmäßig ist, auf die Möglichkeit der Beteiligung von Kleinunternehmen bei Vergabeverfahren Bedacht genommen. Um bei BBG-Ausschreibungen erfolgreich sein zu können, ist ein Mindestmaß an vergaberechtlichem Know-How notwendig. Gemäß dieser Überlegungen, werden Vergaberechtsschulungen seitens der BBG für interessierte Unternehmen angeboten. Um die Beteiligung von KMU entsprechend unserem gesetzlichen Auftrag zu fördern, wird diesen ein Rabatt von 20% der Teilnahmegebühr gewährt.

 

Foto: Seminarsituation
Termin

Dauer

09:30-17:00 Uhr

Methoden

Vortrag, Diskussion

Teilnehmerbeitrag

€ 550,- exkl. 20% MwSt (bei mehreren TN einer Organisation Anpassung möglich) ////////////////// KMU-Unternehmen: 20% Rabatt

Veranstaltungsort

Wyndham Grand Salzburg Conference Centre
Fanny-von-Lehnert-Straße 7
5020 Salzburg

Veranstaltungsleiter

Thomas Hörmandiger, Vergaberechtsjurist