Foto. Hände auf einer Laptoptastatur

Release Notes

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Änderungen bzw. Verbesserungen im e-Shop aufgrund von Systemupdates.

Update 12. März 2019

Allgemein

  1. In der Produktinformation wurde die Bezeichnung von Anhänge auf Anlagen gleichgezogen.

Kunden

  1. Die Funktion Kerndaten über den e-Shop einzutragen und zu übermitteln wurde mit 01. März 2019 aktiviert
  2. Kerndaten:
    1. Genehmiger können nun die Auswahl "Kerndaten melden" oder "Kerndaten nicht melden" abändern.
    2. SAP OCI: Die Funktion zur Meldung von Kerndaten wurde entfernt.
  3. Organisationsvorlagen können, wenn die entsprechende Berechtigung vorhanden ist, auch untergeordneten Organisationen / Benutzern zugewiesen werden.
  4. Suche: Im Filter für Lieferanten kann nun auch nach der Langbezeichnung einer Organisation gesucht werden.

Lieferanten

  1. Automatische Bestellanbindung (xcbl 3.5): In bestimmten Fällen wurde für eine Position der Wert im Feld <UnitPriceValue> nicht mehr übertragen.
  2. Die Schaltfläche zur Anlage einer Auftragsbestätigung für Stornierungen wurde entfernt.
  3. Rechnung / Gutschrift
    1. Im Rechnungsformular können Katalogpositionen wieder hinzugefügt werden.
    2. Der Anzeigefehler in der Oberfläche des Wertes bei Auswahl der MwSt 0% ist nun wieder korrekt.
    3. Warenempfänger bei Gutschrift kein Pflichtfeld mehr.
    4. Die Anlage einer Rechnung ohne Position bzw. mit Positionen als Kondition wurde unterbunden.

Update 20. Dezember 2018

Kunden

  • SAP Variante 2 (OCI): Fehlermeldung bei fehlender BBG-Partnernummer bei Bestellübermittlung von SAP an den e-Shop wurde angepasst.

Lieferanten

  • Rechnung: Die Felder "Menge" und "SAP Positionsnummer" sind wieder editierbar.

Update 4. Oktober 2018

Allgemein

  • Produktinformation: Produktbilder werden nicht mehr in den Anlagen mit aufgenommen.

Kunden

  • Druck eines Warenkorbs bei vorhandenen Konditionen wieder möglich.
  • Konditionen werden im Warenkorb wieder eingerechnet.
  • Auswertungen aus dem Monitoring für Standardbenutzer wieder möglich.
  • Anzeige aller zugeordneten Verträge in einer Themenwelt wurde korrigiert.
  • Performanceverbesserungen bei Aufruf großer Warenkörbe durch Genehmiger bei Verwendung des Internet Explorers
  • Produktvergleich: Produktbeschreibung wird nun korrekt formatiert dargestellt.
  • Windowshopper können in der Suche Favoriten abspeichern.

Lieferanten

  • Lieferantenvorlage: Bei der Auswahl der Einkäuferorganisation für User mit Bestellrechten für mehre Organisationen, erfolgt die Sortierung alphabethisch.

Update 5. September 2018

Kunden

  • Im Formular Bestellantrag wird die gewählte Vertriebsstelle nachdem Auftragnehmer in Klammern hinzugefügt
  • In Spezialfällen wurden Preise im Warenkorb bei Produkten nicht angezeigt. Dies wurde korrigiert, somit werden Preise immer angezeigt.
  • Verbesserung der Darstellung im Formular Bestellung.
  • Im Bestellformular wird die Kontaktadresse nur mehr auf Kopfebene angezeigt, sofern auf Positionsdetails keine abweichende eingetragen wurde.
  • Stellvertretung: Es wird neben dem Namen die dazu gehörige Organisation angezeigt.
  • Der Sachbearbeiter wird nun nach einer Stornierung wieder korrekt angezeigt.

Lieferanten

  • Lieferantenvorlage: Mengenänderungen in der Vorlage werden nun einmalig (bei Klick oder Abspeichern) übernommen, statt automatisch nach der Änderung.
  • Lieferantenvorlage: Gültig Bis Datum ist nun inklusive dem aktuellen Tag.
  • Rechnung: Wird die Schaltfläche "Bestellung entfernen" geklickt, werden die Header Daten (z.B. Bestellnummer, Auftragsreferenz, Bestelldatum und Bestellperiode) nicht mehr entfernt.
  • Vertriebsstellen können Rechnungen stellen, wenn Sie nicht Bestellempfänger sind.