Die E-Vergabe-Lösung der BBG (01/2018).

Logo Bundesbeschaffung GmbH

Die E-Vergabe-Lösung der BBG (01/2018)

Mit Oktober 2018 wird die E-Vergabe für alle öffentlichen Auftraggeber aufgrund der EU-Richtlinien verpflichtend.

Der gemeinsame Erfahrungsaustausch soll im Mittelpunkt stehen. In diesem Rahmen wollen wir folgende Fragestellungen beantworten:

  • Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten?
  • Welche Nutzenvorteile bringt die E-Vergabe?
  • Wie sieht die E-Vergabe-Lösung der BBG aus?

Termin


Dienstag, 30. Januar 2018

 

Dauer

 

 


09:00-12:00 Uhr

 

Termin in elektronischen Kalender übernehmen

 

Veranstaltungstyp


BBG-Workshop

 

Methoden


Präsentation, Vortrag, Diskussion

 

Teilnehmerkreis


Verantwortliche für E-Vergaben

 

Teilnehmerbeitrag


kostenlos

 

Veranstaltungsort


Bundesbeschaffung GmbH (Raum "Hundertwasser")
Lassallestraße 9b
1020 Wien

 

Leiter der Veranstaltung  

  

Uwe Flach, Leiter Beratung und e-Procurement

 

 

 

 

© Fotolia

Bei diesen Veranstaltungen handelt es sich um allgemeine Informationsveranstaltungen, die allen Kunden und/oder Lieferanten der Bundesbeschaffung zugänglich ist. Die BBG verteilt weder persönliche Geschenke noch übernimmt sie Reise- oder Nächtigungskosten für ihre Kunden und/oder Lieferanten. In den Pausen werden Speisen und Getränke gereicht und Give-Aways ergänzen die Informationsmaterialien. Der Geldwert dafür liegt pro Person unter Euro 100,-.

Fotos von Veranstaltungen des BBG-Forums und der daran teilnehmenden Personen werden für BBG-Zwecke (Homepage, Newsletter, Printmedien etc.) verwendet. Wenn Sie nicht fotografiert werden wollen, wenden Sie sich bitte an den Veranstaltungsleiter vor Ort.