Allgemeine E-Vergabe Standardschulung (09/2018).

Logo Bundesbeschaffung GmbH

Allgemeine E-Vergabe Standardschulung (09/2018)

Das von der Administration Intelligence AG (AI) in Österreich angebotene E-Vergabe System („eVergabe-Standard AT“) ist ein sehr umfangreiches Workflow-System, mit dem Beschaffungen von öffentlichen Auftraggebern und Versorgungsunternehmen, die unter das BVergG 2018 fallen, abgewickelt werden können. In Zusammenarbeit mit der BBG hat die AI den Vergabemanager so für Österreich eingestellt, dass dieser Standardworkflow für unterschiedliche ausschreibende Stellen genutzt werden kann.

Diese Standardschulung widmet sich der Idee, des Aufbaus und der Funktionsweise des E-Vergabesystems aus dem Blickwinkel eines Nutzers bei einer ausschreibenden Stellen. An Hand von Beispielen und Übungen wird der hinterlegte Prozess mit samt seinen einzelnen Workflowschritten erklärt.

Inhalte der Schulung:

  • Einführung und Überblick über das System
  • Abgebildete Prozesse
  • Benutzeroberfläche
  • Abwicklung von förmlichen Vergabeverfahren

Die Schulungsteilnehmer sollten Erfahrungswissen über das öffentliche Vergabewesen mitbringen, da in dieser Schulung ein Basiswissen über rechtliche Aspekte des Vergabewesens vorausgesetzt werden. Die Schulung ist keine Vergaberechtsschulung!

 

Termin

Donnerstag, 20. September 2018

Dauer

 

09:30-16:30 Uhr

 

Veranstaltungstyp


BBG-Kundenschulung

 

 

Teilnehmerkreis


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Den Schulungsteilnehmern werden Laptops zur Durchführung der Übungen im E-Vergabesystem bereitgestellt.

 

Teilnehmerbeitrag


EUR 455,00 pro Person (exkl. USt)

 

Veranstaltungsort


Bundesbeschaffung GmbH (Raum "Hundertwasser")
Lassallestraße 9b
1020 Wien

 

Veranstaltungsleiter               

 

Uwe Flach, Leiter Beratung und e-Procurement

 

Anmeldung


Online Anmeldung

 

 

 

 

© Fotolia

Bei diesen Veranstaltungen handelt es sich um allgemeine Informationsveranstaltungen, die allen Kunden und/oder Lieferanten der Bundesbeschaffung zugänglich ist. Die BBG verteilt weder persönliche Geschenke noch übernimmt sie Reise- oder Nächtigungskosten für ihre Kunden und/oder Lieferanten. In den Pausen werden Speisen und Getränke gereicht und Give-Aways ergänzen die Informationsmaterialien. Der Geldwert dafür liegt pro Person unter Euro 100,-.

Fotos von Veranstaltungen des BBG-Forums und der daran teilnehmenden Personen werden für BBG-Zwecke (Homepage, Newsletter, Printmedien etc.) verwendet. Wenn Sie nicht fotografiert werden wollen, wenden Sie sich bitte an den Veranstaltungsleiter vor Ort.