Newsletter Nr. 78 vom 09.02.2015.

Logo Bundesbeschaffung GmbH

Newsletter Nr. 78 vom 09.02.2015

Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

Wir hoffen, Sie haben schon auf den neuen NEWSLETTER der BBG gewartet und wir können Ihre Erwartung dahin gehend erfüllen, dass Sie Informationen zu den neuesten Verträgen und Rahmenvereinbarungen in kompakter Form und entsprechend Ihrem Interesse vorfinden. Die Ausgabe ist auf die fünf Zielgruppen der BBG (Bund, Länder und Gemeinden, Universitäten, Gesundheitsbereich und ausgegliederte Unternehmen des Bundes) jeweils abgestimmt.

Ebenso haben wir auch regelmäßig in unserem Newsletter Informationen über bevorstehende Ausschreibungsvorhaben. Lassen Sie uns ein paar Worte dazu schreiben. Es gelingt uns immer dann vorteilhafte Verträge mit besten Preisen abzuschließen, wenn die Leistungsbeschreibung präzise ist und dem Bieter bekannt ist, für wen dieser Vertrag bestimmt ist. Wir möchten unsere Kunden daher einladen, die Gelegenheit zu nutzen an unseren Bedarfserhebungen rege teilzunehmen und ihren Beitrag an der Erstellung der Leistungsverzeichnisse zu leisten. Dann werden wir auf Basis der durch die BBG professionell konzipierten Ausschreibungen auch das bestmögliche Ergebnis erzielen können.

Mag. Andreas Nemec                                         Mag. Hannes Hofer

Geschäftsführer BBG                                          Geschäftsführer BBG

 

Newsletter An-/Abmeldung

Anmeldung

Abmeldung


Impressum

Herausgeber: Bundesbeschaffung GmbH
Geschäftsführung: Hannes Hofer, Andreas Nemec
Redaktion: Gerhard Dangl, Cornelia Körbler


© Stefanie Pollmann

SAVE THE DATE: Am 27. Mai 2015 findet die Nutzen.Leben IT Messe & Fachtagung statt. Neben ca. 60 Ausstellern aus der IT- Branche können Sie sich bei der Fachtagung zu Themen wie "Infrastruktur wird virtuell" oder "Klassenzimmer interaktiv" informieren. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie unter www.bbg.gv.at/nutzenleben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

© Fotolia

„Schluss mit 08/15!“ – Nach diesem Motto stellte die IÖB-Servicestelle insgesamt 80.000 EUR für innovationsfördernde Beschaffungsprojekte zur Verfügung. Die fünf Sieger dieses IÖB-Projektwettbewerbs stehen nun fest! Die Bandbreite der Siegerprojekte reicht von einem innovativen Zutrittssystem mit Online-Buchung über ein digitales Messsystem für Energie- und Wasserverbrauch bis zu einem elektronischen Beschilderungssystem. Die fünf Gewinner erhalten finanzielle Unterstützung für ihre Projekte. Mehr dazu HIER. Auch 2015 wird es wieder finanzielle Unterstützung geben. Stay tuned at www.ioeb.at

 

 

 

Bürobedarf & Raumeinrichtung

Neue Verträge

© Fotolia

Seit 01. Jänner 2015 ist neben Standardkopierpapier (A4 und A3) auch wieder Umwelt- und Recyclingpapier abrufbar. Bei allen Produkten achten wir sowohl auf hochwertige Qualität als auch auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Auch das Standardpapier besteht zu einem Gutteil aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Sämtliche Informationen finden Sie wie gewohnt im e-Shop unter dem Begriff "Kopierpapier". Bei Fragen können Sie sich jederzeit an das Team Papier der BBG wenden.

© Fotolia

Möbel für den allgemeinen Unterricht

Die Rahmenvereinbarung umfasst die Lieferung, Montage und Herstellung des verwendungsfertigen Zustandes von Tischen und Sesseln für den allgemeinen Unterricht. Die neue Rahmenvereinbarung ist ab dem 1. März 2015 gültig. Von der Rahmenvereinbarung sind  folgende Produkte umfasst:

  • Schülertische und Schülersessel (nach ÖNORM A 1650)
  • Höhenverstellbare Schülertische und größenverstellbare Schülersessel (nach ÖNORM A 1650)
  • Schülertische mit fester, waagrechter Tischplatte
  • Flexible Stapeltische, Tische für Teamarbeitsplätze
  • Lehrertische
  • Freischwinger-Schülersessel
  • Drehsessel

Ihr Ansprechpartner zu dieser Rahmenvereinbarung ist das Team Möbel.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Herstellung und Lieferung von Werbemittel

Derzeit bereiten wir eine Ausschreibung für das neue Projekt Werbemittel vor. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Bedarfe einzubringen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Jennifer Galler.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 
  • Kopierpapier RECYCLING (Staples) GZ 3901.02251.004
  • Kopierpapier STANDARD GZ 3901.02251
  • Kopierpapier STANDARD ÜBER 80g (IGEPA) GZ 3901.02251.006
  • Kopierpapier UMWELT (Igepa) GZ 3901.02251.003

Dienstleistungen

Neue Verträge

© Fotolia

Die Rahmenvereinbarung umfasst die Abwicklung von Kommunikationsleistungen (Marke & Marketing, grafische Umsetzung, Events) für den Auftraggeber bis Dezember 2017. Haben Sie auch Interesse an einem Projekt im besonderen Auftrag, dann können Sie sich zum Thema Kommunikation gerne an das Team Dienstleistung der BBG wenden.

© Fotolia

Gegenstand des Auftrags ist die soziologische Begleitforschung zum Modellprojekt „Unterstützung zur Selbstbestimmung“. Dieses Modellprojekt ist ein Baustein im Rahmen der Vorbereitung einer umfassenden Reform des österreichischen Sachwalterrechts. Die Evaluation soll daher wissenschaftlich fundierte Entscheidungsgrundlagen für eine künftige Umsetzung liefern. Haben Sie auch Interesse an einem Projekt im besonderen Auftrag zum Thema Wissenschaftliche Evaluierungen, dann können Sie sich gerne an das Team Dienstleistung der BBG wenden.

© Fotolia

Alle fünf Jahre findet eine Erhebung zum Alpenquerenden Güterverkehrs statt. Im Gegensatz zur Erhebung 2009 erfolgt für die gegenständliche Erhebung eine Konzentration auf die österreichischen Alpenübergänge und den Donaukorridor. Haben Sie auch Interesse an einem Projekt im besonderen Auftrag zum Thema Umfragen, dann können Sie sich gerne an das Team Dienstleistungen wenden.

© Fotolia

Die Abwicklung der internen Revision für den Verein Österreich Werbung wurde im Rahmen eines Vergaverfahrens für 5 Jahre ausgeschrieben. Haben Sie auch Interesse an einem Projekt im besonderen Auftrag zum Thema Revision/Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung, dann können Sie sich gerne an das Team Dienstleistung der BBG wenden.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Auslandsbriefsendungen (mit und ohne Rückschein)

Derzeit ist eine Ausschreibung für Auslandsbriefsendungen in Vorbereitung. Der  Leistungsgegenstand wird die Zustellung (inkl. Abholung bzw. Freimachung) von Briefsendungen (mit oder ohne Rückschein) innerhalb und außerhalb Europas beinhalten. Bedarfsmeldungen können noch bis Mitte Februar 2015 abgegeben werden. Kontaktperson für Rückfragen ist Frau Karin Rauschal.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:
  • KW 16/15 | Wissenschaftsbuch (BMWFW) (5091.02279)
  • Briefpost Ausland (3801.02299)
  • Depot Neu - Technisches Museum Wien (5091.02322)
  • Dokumententransport (3202.02317)
  • Gütertransporte & Übersiedlungen (3202.02321)
  • Hotels Nächtigungen Gartenhotel Altmannsdorf 2015 (3201.02350)
  • Paketpost (4001.02228)
 

Unfall- und Krankenversicherung GZ 4901.02174


Elektrotechnische Geräte & Komponenten

Neue Verträge

© Fotolia

Die neue Rahmenvereinbarung ist seit Anfang Februar gültig und umfasst die Lieferung sowie bei Bedarf die Installation von Grauware und Elektroinstallationsmaterial. Auch die Überprüfung elektrischer Anlagen ist in dieser Rahmenvereinbarung verfügbar. Vertragsinhalt sind unter anderem Produkte aus den Bereichen:

  • Daten-Netzwerktechnik
  • Leitungen und Zubehör (einschließlich Patch- und LWL-Kabel)
  • Schalterprogramme
  • Installationszubehör
  • Verteilersysteme
  • Satelliten- und Antennentechnik
  • Uhrenanlagen / elektrische Gongs
  • elektr. Heizkörper / Heizgeräte
  • USV-Anlagen
  • konventionelle Lichttechnik (keine LED-Beleuchtung)

Ihr Ansprechpartner zu dieser Rahmenvereinbarung ist das Team Elektro der BBG.

© Münze Österreich

Anfang Jänner 2015 wurde eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Elektroinstallationsmaterial sowie Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten einschließlich Störungsbehebungen an elektrotechnischen Anlagen und Maschinen bzw. solchen Teilen von Gesamtanlagen sowie Installationsarbeiten im Gewerk Elektrotechnik in den Objekten der Münze Österreich AG abgeschlossen. Sollten Sie auch Interesse an einer Abwicklung dieser Art haben, können Sie sich gerne an Ihren Ansprechpartner der BBG - das Team Elektro - wenden.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Gebäudebetrieb

Neue Verträge

© Fotolia

Die Rahmenvereinbarung zum Thema Grünflächenbetreuung, Baumüberprüfung und Baumpflege wurde abgeschlossen und ist für alle Kunden verfügbar. Enthalten sind:

  • Rasen- und Wiesenflächenpflege
  • Heckenpflege
  • Bodendeckerpflege
  • Unkrautentfernung
  • Zusatzleistungen - der Grünraumbetreuung artverwandte Tätigkeiten (z.B. Düngen, Laubentfernung, Bewässerung etc.)
  • Baumüberprüfung gemäß ÖNORM L1122 und Erstellung eines Baumkatasters gemäß ÖNORM L1125
  • Baumpflege gemäß ÖNORM L1122

Weitere Informationen erhalten Sie unter facility(at)bbg.gv.at.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Reinigungsdienstleistungen West-Österreich 2015

Die Reinigungsdienstleistung für Dienststellen des Bundes sowie für genannte Kunden in ausgegliederten Einrichtungen in den Bundesländern Tirol, Vorarlberg, Oberösterreich und Salzburg wird in einem offenen Verfahren ausgeschrieben. Die Leistungen umfassen Unterhalts-, Grund- und Fensterreinigung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Team Reinigung der BBG.

Jährlich wiederkehrende Überprüfung von technischen Anlagen

Die 1 x jährliche Überprüfung von technischen Anlagen laut § 8 der AM-VO wird ausgeschrieben. Die Anlagen reichen von kraftbetriebenen Türen/Tore, Schrankenanlagen über Lastaufnahmemittel, selbstfahrende Arbeitsmittel, bis zu Kräne etc. Aufzüge sind hier ausgenommen, da diesbezüglich schon eine Rahmenvereinbarung vorhanden ist. Bei Fragen können Sie sich gerne an das Team Facility Management der BBG wenden.

Sicherheitsdienstleistungen Österreich 2015

Sicherheitsdienstleistungen für Wachdienst, Portierdienst, Revierdienst und Alarmaufschaltung wird für die in den Ausschreibungsunterlagen genannten Auftraggeber in einem offenen Verfahren ausgeschrieben. Abgeschlossen wird eine Rahmenvereinbarung für die Dauer von 5 Jahren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an bewachung(at)bbg.gv.at.

Nachbeschaffung von mechanischen und elektronischen Schließ-, Zutrittskontroll-, Datenerfassungs- und Personenvereinzelungs-systemen

Gegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Nachbeschaffung von elektronischen Schließsystemen inkl. diverser zugehöriger Dienst- und Nebenleistungen wie Montage, Inbetriebnahmen etc. auf Basis bereits bestehender Systeme der Firma KABA. Unter Nachbeschaffung im Sinne dieser Rahmenvereinbarung ist jede Leistung für ein oder an einem bestehenden Schließsystem zu verstehen, unabhängig davon, ob bestehende Elemente erneuert oder zusätzliche Elemente ins System integriert werden. Haben Sie Interesse an dieser Ausschreibung oder benötigen Sie noch weitere Informationen, dann können Sie sich gerne an das Team Facility Management der BBG wenden.

Mülltonnen für Abfallverbände und Gemeinden

Die Ausschreibung umfasst die Lieferung von 2-rädrigen und 4-rädrigen Mülltonnen, welche in folgende Lieferregionen aufgeteilt wurden:

  • Region West (Tirol, Vorarlberg, Salzburg, Oberösterreich)
  • Region Süd (Kärnten und Steiermark)
  • Region Ost (Wien, Niederösterreich, Burgenland)

Bei Fragen zu diesem Thema steht Ihnen Herr Dominic Grafl gerne zur Verfügung.

Winterdienstleistungen

Gegenstand dieser Ausschreibung sind folgende Winterdienstleistungen:

  • Schneeräumung
  • Glatteisbeseitigung- und Glatteiskontrolle
  • Dachlawinenkontrolle
  • Schönwetter- und Endkehrung

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Team Facility Management der BBG.

 

Indexanpassung: Reinigungsmittel, -materialien und -maschine

Zum 1.1.15 fand die schon im letzten Newsletter angekündigte Indexanpassung in dieser Rahmenvereinbarung statt. Sie betrug 1,23%. Die Kataloge im e-Shop sind entsprechend angepasst worden. Weitere Infos erhalten Sie unter chemie(at)bbg.gv.at.

  • 2-rädrige Mülltonnen für Abfallverbände und Gemeinden GZ 2705.02179
  • Baumüberprüfung GZ 2704.02149
  • Baumpflege GZ 2704.02149.007
  • Grünflächenbetreuung GZ 2704.02149
  • Nachbeschaffung von Schließanlagen und Schließsystemen (KABA) GZ 2702.02256.001
  • Direktvergabe Neue Schließanlagen (WINKHAUS)

IT & Telekommunikation

Neue Verträge

© Fabasoft/ Mindbreeze

Über diese Rahemnvereinbarung kann Fabasoft Mindbreeze Inspire für verschiedene Dokumentenpakete bezogen werden. Weitere Informationen erhalten Sie vom Team Software der BBG.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Datenleitungen ausgeschrieben

Ausgeschrieben werden Datenleitungen auf Cu- und LWL-Basis. Mehr Informationen dazu erhalten Sie von Herrn Markus Hof.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 
  • Softwarelizenzen Fabasoft Mindbreeze Inspire (Fabasoft) GZ 3601.02232
  • Direktvergabe Checkpoint (Arrow ECS)

Medizin & Labor

Neue Verträge

© Fotolia

Die Lieferung von kombinierten 4-fach Impfstoffen (Diphterie-Tetanus-Pertussis-Poliomyelitis) für das österreichische Kinderimpfprogramm sowie für weitere öffentliche Auftraggeber ist ab sofort über die BBG verfügbar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Team Gesundheit der BBG.

© Fotolia

Die Impfstoffe Hepatitis A+B (GZ 3701.02216.001), FSME (GZ 3701.02216.002) sowie Tollwut (GZ 3701.02216.004) stehen den Kunden, die einen Bedarf gemeldet haben, im e-Shop zum Abruf zur Verfügung. Weitere Interessenten können sich gerne an das Team Gesundheit wenden.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 
  • 6-fach Impfstoff (Di-Te-Per-Pol-HepB-HiB) (GSK) GZ 3701.02195.004
  • Diphterie-, Tetanus-, Pertussis-, Poliomyelitis-Impfstoff (GSK) GZ 3701.02243
  • FSME Impfstoff (Herba Chemosan) GZ 3701.02216.002
  • Hepatitis A+B Kombinationsimpfstoff (GSK) GZ 3701.02216.001
  • Kombinierter Dreifachimpfstoff (MMR) Masern/Mumps/Röteln (Sanofi) GZ 3701.02195.001
  • Konjugierter Meningokokken ACWY Impfstoff (GSK) GZ 3701.02195.002
  • Rotaviren Impfstoff (Sanofi) GZ 3701.02195.003
  • Tollwut Impfstoff (Herba Chemosan) GZ 3701.02216.004

Mobilität

Neue Verträge

Die Ausschreibung von Kraftfahrzeugen der Kleinwagen-, Kompakt- und Mittelklasse ist zugeschlagen. Im e-Shop können der Ford Fiesta, Ford Focus und der Opel Insignia abgerufen werden. Weiters findet am 19.02.2015 eine Vertragspräsentation in der Base 19 statt. Abrufberechtigt sind Bundesdienststellen, ausgegliederte Einrichtungen des Bundes, Bundesländer und dem Bund zuzurechnende Universitäten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Manuel Draxelmayr.

©http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kleinl%C3%B6schfahrzeug_Iveco,_Kamegg.JPG

Leicht - LKW in Kürze abrufbar

Die Ausschreibung Leicht LKW 2014 ist zugeschlagen und kann ab Mitte Februar im e-Shop bestellt werden. Sie können über diese Ausschreibung auch Kleinlöschfahrzeuge (HLF 1 und TLF/A) für Ihre Feuerwehr beziehen. Sollten Sie noch weitere Informationen hierzu benötigen, können Sie sich gerne an Herrn Thomas Lang wenden.

© Fotolia

Gegenstand dieser Rahmenvereinbarung ist die Lieferung bzw. Bereitstellung zur (Selbst)Abholung, die Betankung von Luftfahrzeugen und die Befüllung von Flugfeldtankwagen mit Flugturbinentreibstoff Jet A1. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie vom Team Energie der BBG.

© iStock

Gegenstand dieses Rahmenvertrages ist die Bereitstellung zur Selbstabholung bzw. die Lieferung mittels Eisenbahnkesselwagen von Treibstoffen (Eurosuper ROZ 95 & Spezial-Winterdieselkraftstoff) ab 1.1.2015. Bei Fragen zu dieser Rahmenvereinbarung könne Sie sich gerne an das Team Energie der BBG wenden.

©iStock

Verträge über Nächtigungen

Die Firmenpreisvereinbarungen für Hotels im In- und Ausland sind für folgende Hotels ab sofort abrufbar:

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an das Team Dienstreisemanagement der BBG wenden.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Traktoren 2015

Die Bedarfserhebung der Traktorenausschreibung befindet sich in der Endphase und wird Ende Februar veröffentlicht. Sollten Sie weitere Informationen hierzu benötigen, können Sie sich gerne an Herrn Thomas Lang wenden.

Frei Haus Lieferungen von Treibstoffen (2015/2016)

Gegenstand dieses Vertrages ist die Frei-Haus-Lieferungen von Dieselkraftstoff, Eurosuper und Polardiesel in die einzelnen Regionen Österreichs (regionale Aufteilung) ab 01.08.2015. Für weitere Informationen oder bei Fragen können Sie sich gerne an das Team Energie der BBG wenden.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 
  • Bereitstellung und Lieferung von Flugturbinentreibstoff Jet A1 GZ 3002.02066
  • Bereitstellung/Lieferung von Treibstoffen GZ 3002.02263
  • Eurocargo 150 E 25 W (Pappas) GZ 2801.02210.010                            
  • Iveco 80 E 19 /P (Iveco) GZ 2801.02210.005                             
  • Iveco Daily 50 C 15 H (Iveco) GZ 2801.02210.003                   
  • Iveco Daily 50 C 15 H 4x4 (Iveco) GZ 2801.02210.004                           
  • Iveco Daily 50 C 15 HV (Iveco) GZ 2801.02210.001                
  • Iveco Daily 50 C 17 HV (Iveco) GZ 2801.02210.002                
  • Iveco Eurocargo 120 E 25 /P (Iveco) GZ 2801.02210.008
  • Iveco Eurocargo 110 E 25 W (Iveco) GZ 2801.02210.007                      
  • Iveco Eurocargo 110 EL 19 /P (Iveco) GZ 2801.02210.006                    
  • Iveco Eurocargo 150 E 25 W (Iveco) GZ 2801.02210.009                      
  • Kleinwagen Ford Fiesta (Ford) GZ 2801.01890.001
  • Kompaktklasse Ford Focus (Ford) GZ 2801.01890.003
  • Mittelklasse Opel Insignia (General Motors) GZ 2801.01890.004
  • Direktvergabe Hotel Nächtigungen 2015

Verpflegung & Lebensmittel

Neue Verträge

© Fotolia

Seit 1. Jänner 2015 können Sie Frischgeflügel, vor allem der Produktgruppen Huhn und Pute, in folgenden Qualitäten abrufen:

  • Konventienelle Ware
  • Aufzucht mit Maisfütterung
  • Bio-Qualität

Sämtlichen Kunden ist es möglich, Geflügel sowohl in Bio- als auch in Maisqualität abzurufen. Sollten Sie diese Vereinbarung nutzen wollen, ist es für Sie als Bundeskunde oder Kunde von ausgegliederten Unternehmen jederzeit möglich, rasch und unbürokratisch über den e-Shop darauf zuzugreifen. Bei diversen Rückfragen können Sie sich gerne an das Team Lebensmittel wenden.

© Fotolia

Seit  Jänner 2015 steht Ihnen die  neue Rahmenvereinbarung über "Tiefkühlkost in Einzel- und Mehrportionen" - zur Verfügung. Enthalten sind spezielle Warenkörbe für Kindergärten, Schulen sowie für den Pflegebereich, die speziell auf die Bedürfnisse der Verpflegsteilnehmer abgestimmt sind. Bei der Erstellung der Kataloge und der Menüpläne finden Regionalität, Nachhaltigkeit und ernährungsphysiologische Aspekte besondere Beachtung. Erstmal sind auch Produkte, welche im  Sous Vide-Verfahren (Niedriggarmethode) hergestellt werden, verfügbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Sophie Stein.

© Fotolia

Verfügen Sie über ein Cook & Chill System in Ihrer Großküche und benötigen Menüschalen? Seit Jänner 2015 steht Ihnen die neue Rahmenvereinbarung für die Lieferung von Menüschalen und Folien zur Verfügung. Erhältlich sind Mehrportionsschalen inkl. Siegelfolie und Ober- und Unterfolien für das Tiefziehsystem. Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Sophie Stein.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 
  • Menüschalen und Folien 2014 (Etimex Primary) GZ 4501.02143.001
  • Menüschalen und Folien 2014 (Meier Verpackungen) GZ 4501.02143.002

Werkstatt, Maschinen & Metallprodukte

Neue Verträge

© Fotolia

Anfang Jänner wurde ein Rahmenvertrag über die Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Abwasseraufbereitungsanlage (Vakuumeindampfanlage) inkl. Wartung und Service für die Münze Österreich AG abgeschlossen. Durch diese neue Anlage kann die Münze Österreich die anfallenden Abwässer zukünftig auf umweltschonende Weise wiederaufbereiten, wodurch die für die Produktion erforderliche Menge Wasser auf ein Restminimum reduziert werden können. Ihr Ansprechpartner zu dieser Rahmenvereinbarung ist das Team Metall.

© Fotolia

Bei diesem Projekt wurde die maschinelle Ausstattung eines Reinraums für die Universität Innsbruck ausgeschrieben. Der Leistungsgegenstand umfasst  Elektronenstrahlschreiber (Los 1); Elektronenstrahlverdampfer (Los 2) und Plasma Ätzer (Los 3). Das Ausschreibungsverfahren wurde als zweistufiges Verhandlungsverfahren nach vorheriger Bekanntmachung durchgeführt und im Jänner 2015  rechtsgültig abgeschlossen. Bei Fragen steht Ihnen Herr Albert Schieg gerne zur Verfügung.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen: