Newsletter Nr. 51 vom 17.12.2010.

Logo Bundesbeschaffung GmbH

Newsletter Nr. 51 vom 17.12.2010

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

am Ende eines spannenden Jahres dürfen wir Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2011 wünschen. Wir freuen uns, Sie auch im kommenden Jahr mit unseren Produkten und Verträgen unterstützen zu dürfen.

Wie in den vergangenen Jahren bitten wir auch heuer um Unterstützung für eine Behindertenwerkstätte. Im Wissen, wie wichtig eine berufliche Aufgabe für das eigene Selbstwertgefühl ist, stellen wir jedes Jahr ein derartiges Projekt in den Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. Heuer möchten wir die Kreativwerkstatt in Rannersdorf unterstützen. Dort werden in sorgfältiger Handarbeit individuelle Einzelstücke aus Keramik produziert.

Seit ihrer Gründung pflegt die Bundesbeschaffung einen kompromisslosen Umgang bezüglich Geschenken und Einladungen. Da die BBG ausnahmslos alle Geschenke an den Absender retourniert, dürfen wir insbesondere unsere Lieferanten bitten, von Präsenten aller Art Abstand zu nehmen. Wir würden uns aber freuen, wenn Sie die Gelegenheit wahrnehmen, unser Sozialprojekt zu unterstützen.

Andreas Nemec, Hannes Hofer
Geschäftsführer der Bundesbeschaffung GmbH


 

Nutzen.Leben 2010: Fotos, Videos, Vorträge online

175 BBG-Lieferanten aus allen Beschaffungsbereichen präsentierten am 4. November bei "Nutzen.Leben 2010" ihre Produkte und Dienstleistungen. Damit hat die größte Beschaffungsmesse Österreichs auch alle bisherigen Veranstaltungen übertroffen. Insgesamt durften wir 1200 Besucher in der Messe Wien begrüßen, die bei der gleichzeitig stattfindenden Fachtagung Rolle und Zukunft des öffentlichen Einkaufs diskutierten.

Doppelnummer Beschaffung Austria

Unsere Zeitung Beschaffung Austria ist diesmal als Doppelnummer erschienen: Die 13. Ausgabe geht den Fragen nach, wer in Österreich als öffentlicher Auftraggeber gilt, wieviel Geld für öffentlichen Einkauf ausgegeben wird und wie Beschaffung in österreich organisiert ist. Eine Sonderausgabe zu Nutzen.Leben 2010 bietet einen umfassenden Rückblick auf die Messe.

BBG-Portal wird weiter ausgebaut

Ab 20. Dezember bietet Ihnen das BBG-Portal noch mehr Möglichkeiten: Sie können Ihre Stammdaten zentral im BBG-Portal statt wie bisher separat im e-Shop bzw. in e-Reisen aktualisieren. Einmalig werden wir Sie in den nächsten Wochen beim Zugriff auf e-Shop bzw. e-Reisen bitten, Ihre Daten auf Aktualität zu überprüfen. Anschließend können Sie einen neuen Benutzernamen für den Login am BBG-Portal eingeben.

Newsletter im neuen Outfit

Zur besseren Übersicht über alle aktuellen Themen haben wir dem Newsletter ein neues Outfit verpasst. So finden Sie zu den Produktfamilien gleich alle wichtigen Informationen auf einen Blick - ob Sie die neuesten Verträge, Bedarfserhebungen, Ausschreibungen oder aber zum Thema passende Veranstaltungen des BBG-Forums suchen.

 

Impressum

Herausgeber: Bundesbeschaffung GmbH
Geschäftsführung: Hannes Hofer, Andreas Nemec
Redaktion: Florian Unterberger


Bürobedarf & Raumeinrichtung

Neue Verträge

Lieferung von Papier im Jahr 2011

Ab 01.01.2011 steht Ihnen die neue Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Kopierpapier zur Verfügung. Neben Standardkopierpapier (A4 und A3), ist auch Umwelt- und Recyclingpapier wieder für unsere Kunden verfügbar. Bei allen Produkten achten wir sowohl auf hochwertige Qualität als auch auf Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und die Erfüllung des „Aktionsplans nachhaltige Beschaffung“. Auch das Standardpapier besteht zu einem Gutteil aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Sämtliche Informationen finden Sie wie gewohnt im e-Shop unter dem Begriff „Kopierpapier“.

Rahmenvereinbarung Standardbüromöbel & Gerichtsschränke

Seit 4. November 2010 sind Abrufe über den e-Shop der BBG aus der neuen Rahmenvereinbarung zur Beschaffung von Standardbüromöbeln und Gerichtsschränken (GZ 2101.01165) möglich. Vertragspartner sind einerseits die Neudörfler Office GmbH für das Los 1 (Standardbüromöbel) und andererseits die Möbelwerk Svoboda GmbH & Co KG für das Los 2 (Gerichtsschränke). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Markus Holly.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Folgeausschreibung für Schränke & Regale für den Schulbereich

Derzeit arbeitet die BBG an einer Folgeausschreibung zur bestehenden Rahmenvereinbarung (GZ 2102.01013) zur Beschaffung von Schränken und Regalen für den Schulbereich. In den nächsten Wochen wird eine Bedarfserhebung durchgeführt - nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Bedarfe einzubringen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Markus Holly.

 

Neue Verträge im e-Shop

  • Tafeln und Projektionsflächen (Fa. Ing. Walter Furthner) GZ 2102.01331
  • Gerichtsschränke (Fa. Svoboda) GZ 2101.01165.002

Dienstleistungen

Neue Verträge

Verlängerung der Rahmenvereinbarung Gütertransporte und Übersiedlungsleistungen

Vor kurzem wurde die Option zur Verlängerung der Rahmenvereinbarung für Güterstransporte und Übersiedlungsleistungen (GZ 3202.01001) gezogen - diese ist somit bis Februar 2012 nutzbar. Die Rahmenvereinbarung beinhaltet folgende Lose:

  • Los 1: Kleinaufträge in Oberösterreich und Salzburg
  • Los 2: Hausinterne Transporte Großraum Wien
  • Los 3: Kleinaufträge Großraum Wien
  • Los 4: Großaufträge Großraum Wien

Es sind Maximalpreise vereinbart, im Falle einer konkreten Angebotslegung können daher auch günstigere Preise als die im Preisblatt angeführten offeriert werden. Sämtliche relevante Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Neue BBG-Vereinbarungen für Briefpost ab 2011

Aufgrund der Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen und des damit verbundenen Wegfalls der Umsatzsteuerbefreiung wird die Bundesbeschaffung GmbH den Rahmenvertrag über die Erbringung von Briefdienstleistungen (GZ 3800.01100) per 31.12.2010 kündigen. Ab 2011 werden entsprechende neue Rahmenvereinbarungen für BBG-Kunden zur Verfügung stehen. Informationen zu den bestehenden Verträgen im  Post-Bereich finden Sie im e-Shop. Bei Fragen zum Thema Briefpost wenden Sie sich bitte direkt an Frau Karin Rauschal.

Umsatzsteuerpflicht für Pakete und EMS-Sendungen ab Jänner 2011

Bereits seit 1. Juli 2010 wird beim Versand von Paketen über 20 kg und EMS-Sendungen (unabhängig vom Gewicht) innerhalb Österreichs und der EU 20% Umsatzsteuer eingehoben. Umsatzsteuerbefreit sind noch bis 31.12.2010 Pakete unter 20 kg sowie alle Pakete und EMS-Sendungen außerhalb der EU. Ab 1. Jänner 2011 fällt für alle Sendungen außerhalb des Universaldienstes (d.h. Pakete ab 10 kg) 20% Umsatzsteuer an.

Ab 1. Jänner 2011 fällt auch auf die Tarife des BBG-Paketpostvertrages Umsatzsteuer an. Relevante Informationen zum Paketpostvertrag sind in Kürze auch im e-Shop zu finden.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Bedarfserhebung und Arbeitsgruppe - Folgeausschreibung Personalberatung

Die Ausschreibungsunterlagen zur Folgeausschreibung "Personalbereitstellung" (GZ 5101.01373) wurden Mitte November veröffentlicht und beinhalten die Grundleistungen Zeitarbeit, Payroll und Payroll mit Recruiting. Ebenfalls zur Folgeausschreibung kommt es für die Leistung „Personalberatung“ (GZ 5101.01438). Derzeit läuft die Bedarfserhebung, diese endet am Montag, 13. Dezember 2010. Eine Arbeitsgruppe wird bei Bedarf am Mittwoch, 22. Dezember 2010, stattfinden. Sollten Sie die Bedarfserhebung nicht erhalten haben, können Sie diese bei Frau Katja Pfingstl anfordern. Anmeldungen zur Arbeitsgruppe werden ebenfalls gerne entgegengenommen. Die neue Rahmenvereinbarung wird mit April die auslaufende Vereinbarung (GZ 5100.00845) ersetzen.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Über das Online-Bookingtool „e-Reisen“ können Sie die Bestpreisgarantie von HRS nutzen. Diese wird im Tool als Exklusiv-Preis-Rate angezeigt, wenn Sie mit der Maus über den Nächtigungspreis fahren. Das Hotel verspricht, dass der HRS-Exklusiv-Preis mindestens 10% günstiger ist als bei allen anderen Internetangeboten mit identischen Konditionen für die identische Buchung. Ausgenommen sind hoteleigene Homepage und hoteleigene Vertriebswege. Hier garantiert das Hotel bei HRS mindestens den gleichen, günstigen Preis. Für jede Nacht, für die das Versprechen nicht eingehalten wurde, erhalten Sie 20 Euro pro Zimmer und Nacht. Sollte die Differenz größer als 20 Euro pro Zimmer/Nacht sein, so wird Ihnen vom Hotel diese Differenz erstattet. Mehr dazu finden Sie auf der HRS-Homepage (www.hrs.de) unter dem Reiter Sonderangebote – Exklusivpreis.

BBG-Forum: Vertragspräsentation Post am 14.12.2010

Das neue Postmarktgesetz und die Änderungen des Umsatzsteuergesetztes auf Basis eines EUGH-Urteils bringen massive Änderungen für öffentliche Auftraggeber mit sich. Die Bundesbeschaffung GmbH hat daher gemeinsam mit der Österreichischen Post AG eine Informationsveranstaltung durchgeführt, um allen interessierten Kunden die wesentlichen Änderungen und deren Auswirkungen zu vermitteln, Lösungsansätze zu präsentiert und offene Fragen zu beantworten. Bei Bedarf bietet die BBG im Frühjahr 2011 gerne eine weitere Veranstaltung an - bitte wenden Sie sich an Frau Karin Rauschal


Elektrotechnische Geräte & Komponenten

Neue Verträge

Elektrogeräte

Die Ausschreibung von Elektrogeräten (GZ 3101.01348) wurde widerrufen, da keine gültigen Angebote eingegangen waren. Derzeit läuft ein Verhandlungsverfahren (GZ 3101.01450). Dieses Verfahren wird in den nächsten Wochen abgeschlossen werden, sodass wir im Laufe des Januar wieder einen Vertrag zur Verfügung stellen können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Manfred Probst.

 

Energie

Neue Verträge

Stromausschreibung für die Jahre 2012/2013

Die geplante Rahmenvereinbarung für Strom (GZ 2201.01310) umfasst die Belieferung mit elektrischer Energie für die Jahre 2012 und 2013 - mit Option auf Verlängerung für die Jahre 2014 und 2015. Die Rahmenvereinbarung mit insgesamt 19 Teillosen wurde Ende November abgeschlossen. Eine Information betreffend der Inhalte dieser Rahmenvereinbarung ergeht an die Koordinatoren bzw. an die genannten Kontaktpersonen. Da der Vertrag erst mit 01.01.2012 zu laufen beginnt, ist ein Abruf der Vertragsinhalte über den e-Shop erst ab Jänner 2012 möglich.

Für das Jahr 2012 gibt es eine teilweise Überschneidung mit der gezogenen Option aus der alten Stromausschreibung mit der GZ 2201.00899. Jene Teillose, für die die Optionen 2012 gezogen wurden, werden erst mit 2013 über die neue Rahmenvereinbarung versorgt.

Für das Jahr 2012 werden derzeit die Mengen beschafft. Sobald die Beschaffung abgeschlossen ist und die Energiepreise feststehen, erhalten Sie eine entsprechende Information. Bei Fragen zur Verlängerungsoption 2012 oder zur Neuausschreibung wenden Sie sich bitte an Herrn Andreas Böhmer.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Neue Verträge im e-Shop

  • Wärmevertrag (Fa. Nahwärme Straß GmbH) GZ 2203.01259

Gebäudebetrieb

Neue Verträge

Lieferung von Auftausalz

Seit August 2010 ist eine Rahmenvereinbarung über die Beschaffung von Auftausalz für alle BBG-Kunden verfügbar. Die Rahmenvereinbarung umfasst einen Auftausalzkatalog, der freie Auswahl an Auftausalzarten (Siedesalz oder Steinsalz), verschiedene Lieferfristen, variable Bestellmengen und verschiedene Verpackungs- bzw. Lieferarten beinhaltet.

Wartung von Liftanlagen

Die Rahmenvereinbarung zur Wartung von Liftanlagen (GZ 2720.01269) ist rechtsgültig und somit ab sofort für Sie abrufbar. Alle wichtigen Daten wie den Preiskalkulator finden Sie im e-Shop unter der Produktfamilie Gebäudebetrieb.

Vertragserweiterung für Wartung von Liftanlagen

Der neue Wartungsvertrag für Liftanlagen umfasst alle Liftfabrikate. Da es vorkommen kann, dass ein Lifthersteller nicht seine eigenen Lifte wartet, haben wir eine Erweiterung zu den Notrufsystemen abgeschlossen (Kone: GZ 2706.01441; Haushahn: GZ 2706.01442; ThyssenKrupp: GZ 2706.01443). Sollte ein Notruf eingehen, wird der Betreiber des Notrufsystems alarmiert, dieser befreit die Person und leitet die Meldung an den Vertragspartner des Wartungsvertrages weiter. Der Betreiber ist verpflichtet, die Anlage außer Betrieb zu setzen. Die Befreiung bzw. der Einsatz über das Notrufsystem wird mit dem jeweiligen Betreiber abgerechnet.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Ausschreibung Reinigungsdienstleistungen für Drittkunden 2011

Eine Ausschreibung für Reinigungsdienstleistungen für Drittkunden ist gerade in Vorbereitung. Interessierte öffentliche Auftraggeber (Länder, Gemeinden, Gesundheitskunden, etc.) können sich gerne betreffend einer Teilnahme an diesem Verfahren bei Herrn Christoph Guserl (Tel. +43 1 2 45 70-321) informieren. Ein Erstgespräch inkl. Kostenschätzung und Analyse des Ist-Stands wird kostenlos angeboten.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Am 21.10.2010 fand im Festsaal des Stadtschulrates für Wien der Vertragsübergabeworkshop für den Rahmenvertrag Reinigungsdienstleistungen Wien III 2010 statt. Neben der Präsentation der Eckdaten des Vertrages lag der Fokus auf der Qualitätssicherung. Weiters wurden Tipps zur erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den Dienststellen, den Auftragnehmern und der BBG vermittelt.

Schulungen für Eigenreinigungskräfte

Die Firma Sigron hat gemäß Rahmenvereinbarung für Reinigungsmittel bereits die ersten zehn Schulungen für Eigenreinigungspersonal durchgeführt. Eine Feedbackabfrage wird gerade durch die BBG ausgewertet. Der erste Eindruck ist äußerst vielversprechend und weist darauf hin, dass die Schulungen gut angekommen sind.

In diesen Schulungen wurden Schwerpunkte u.a. auf  Ökologie in der Reinigung und die richtige Anwendungstechnik gesetzt. Bezüglich Umweltschutz und Kosteneinsparung konnten die Teilnehmer das richtige Dosieren üben, erhielten Informationen über die korrekte Entsorgung von Reinigungschemie und durften sich im „Zweistufig-Nasswischen“ beweisen.


IT & Telekommunikation

Neue Verträge

Drucker und Multifunktionsgeräte bald im e-Shop

Die Testphase der Ausschreibung für Drucker und Multifunktionsgeräte 2010 (GZ 3400.01071) ist abgeschlossen. Die Vergabe ist in Vorbereitung. Die neuen Produkte werden voraussichtlich ab der KW 50/2010 im e-Shop verfügbar sein.

Ausschreibung von Notebooks kurz vor Abschluss

Die Ausschreibung von Notebooks 2010 (GZ 3400.01049) steht kurz vor dem Abschluss. Die Testphase wird mit der KW49 oder 50/2010 abgeschlossen. Die neuen Geräte sind Ende Dezember 2010 bzw. Anfang Jänner 2011 im e-Shop abrufbar.

PC-Systeme in Teststellung - Abrufe ab Jänner 2011

Die neuen PC-Systeme 2010 (GZ 3401.01265) befinden sich in der Testphase, diese wird noch bis zur KW 52/2010 dauern. Die neuen Geräte dieser Ausschreibung können somit voraussichtlich Mitte Jänner 2011 abgerufen werden.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Ausschreibung für Projektoren vor Veröffentlichung

Vor Veröffentlichung steht die neue Projektoren-Ausschreibung (GZ 3401.01317). Geräte dieser Ausschreibung können vorrausichtlich im Februar 2011 abgerufen werden.

Ausschreibung für Büromaterial 2011 in Vorbereitung

Derzeit bereiten wir die Nachfolgeausschreibung für Büromaterialien (GZ 3301.01352) vor. Bestandteil dieser Rahmenvereinbarung wird ein großes Sortiment z.B. an Ordnern, Lochern, Etiketten usw. sein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Manfred Probst.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Neue Verträge im e-Shop

  • Acta Nova 2010 (Fa. rubicon) GZ 3601.01407.001
  • Flugüberwachungsarbeitsplätze (Fa. Kapsch) GZ 3401.01421.001
  • Netzwerkprodukte Enterasys (Fa. Avnet) GZ 3401.01283.001
  • Notebooks 15" 2010 (Fa. Cancom) GZ 3400.01127.002
  • Server- und Storageprodukte Super Micro (Fa. nemonix) GZ 3401.01419.001

Neue Produkte auf der Direktvergabeplattform im e-Shop

  • Direktvergabe Interactive Whiteboard Qomo (Fa. Heinrich Stiefel)

Medizin & Labor

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Unterstützung bei Ausschreibungen für Medizintechnik & Medizinprodukte

Die BBG unterstützt Sie auch gerne bei der Ausschreibung medizintechnischer Großgeräte wie z.B. digitaler Röntgenanlagen. Herr Johannes Feierfeil steht für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Nachfüllungen für Erste-Hilfe-Kästen oder auch Überprüfungen von vorhandenen Erste-Hilfe-Kästen entsprechend den geltenden Arbeitsschutznormen erhalten Büros, Schulen, Werkstätten über den Vertrag "Erste-Hilfe-Kästen und Sanitätsmaterial 2007" (GZ 3700.00697).

Impfstoffe aus BBG-Verträgen

Auch Sozialversicherungsträger sowie Landessanitätsdirektionen können Ihre Impfstoffbedarfe zu Herstellerkonditionen einfach aus BBG-Verträgen vergaberechtskonform bestellen. Herr Daniel Lang steht für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Neue Produkte auf der Direktvergabeplattform im e-Shop

  • Direktvergabeplattform EDV Visiten- und Pflegewagen Modulform Bader (Fa. Comparex)

Mobilität

Neue Verträge

Kombis der Kompakt- und Kleinwagenklasse vor Abschluss

Demnächst sind im e-Shop verfügbar: Golf Variant Blue Motion und Polo Blue Motion – mit der jeweils geringsten CO2-Emission ihrer Klasse.

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Folgeausschreibung für Frei-Haus-Lieferung von Treibstoffen

Derzeit arbeitet die BBG an einer Folgeausschreibung zu den bestehenden Rahmenvereinbarungen (GZ 3002.01257 und GZ 3002.01388) über die Frei-Haus-Lieferung von Treibstoffen für 2011/2012. Ausgeschrieben werden die Sorten Eurosuper ROZ 95, Dieselkraftstoff und Polardiesel. In den nächsten Wochen wird eine Bedarfserhebung durchgeführt - nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Bedarfe einzubringen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Kerstin Nebenmayer.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Wollen auch Sie Ihre Fuhrparkkosten um 20% senken? Dann partizipieren Sie an unserem Fuhrparkmanagementvertrag. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Jürgen Jonke.


Textilien

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Folgeausschreibung für Lohnwäsche vor Veröffentlichung

Die Folgeausschreibung zur Lohnwäsche (GZ 4701.01370) wird noch im Q4/2010 veröffentlicht. Ziel dieser Rahmenvereinbarung ist das Bearbeiten und Reinigen verschiedener Wäscheteile inkl. Abholung und Anlieferung in ganz Österreich.

Ausschreibung für Miettextilien/Bekleidung in Vorbereitung

Die Ausschreibung zu Miettextilien/Bekleidung (GZ 4701.01232) befindet sich in Vorbereitung. Voraussichtlich wird die Ausschreibung im Q2/2011 veröffentlicht. Die Leistung soll für ganz Österreich ausgeschrieben werden. Bekleidungsteile sollen Arbeitsbekleidung in den Bereichen Küche/Gastronomie, Werkstatt/Labor und Krankenhaus/Gesundheit umfassen.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Verpflegung & Lebensmittel

Neue Verträge

Lieferung von Fleisch- und Wurstwaren sowie Back- und Konditorwaren

Ab 01.12.2010 bzw. 01.01.2011 stehen Ihnen diese Rahmenvereinbarungen wieder zur Verfügung. Gewohnt KMU-freundlich wurde diese Ausschreibung jeweils in knapp 60 Lose aufgeteilt. Somit war es auch Kleinstunternehmen möglich, ein Angebot zu legen. Neu ist, dass Neukunden ab sofort jederzeit in diese Rahmenvereinbarungen aufgenommen werden können.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Rahmenvereinbarung Essensbons

In den letzten Jahren ist der Absatz an Lebensmittel- und Restaurantgutscheinen beträchtlich gestiegen. Mittlerweile werden die Gutscheine bei tausenden Stellen in ganz Österreich akzeptiert, damit sind sie ein einfaches und steuerschonendes Mittel, die eigenen Arbeitnehmer zu verköstigen.

Die Bundesbeschaffung hat bestehende Rahmenvereinbarungen mit den Unternehmen Sodexo und Accor, die Vertragsbedingungen und insbesondere die Gestaltung der Gutscheine können individuell den Bedürfnissen des Kunden angepasst werden. Die Bestellung der einzelnen Gutscheine ist in Folge bequem über den e-Shop der BBG möglich. Sämtliche relevante Informationen finden Sie auf unserer Homepage.


Werkstatt, Maschinen & Metallprodukte

Bedarfserhebungen/Vergabeprojekte

Folgeausschreibung für Container & -systeme

Die BBG bereitet derzeit eine Folgeausschreibung (GZ 2901.01404) zur Beschaffung von Containern und Containersystemen vor. Das Produktportfolio dieser Rahmenvereinbarung umfasst neben der Lieferung von ISO-Normcontainern und Abrollcontainern auch Büro- und Sanitärcontainer sowie die Möglichkeit, individuell spezifizierte Containerverbundsysteme (z.B. Ausweichquartier für Bauprojekte) und Containeraufbauten für LKW bzw. Einsatzfahrzeuge anzukaufen oder anzumieten. Für die Meldung Ihres Bedarfes sowie Fragen zum geplanten Verfahren steht Ihnen Herr Albert Schieg gerne zur Verfügung.

Normteile, Halbzeuge & Werkstättenverbrauchsmaterial

Für die Beschaffung von Normteilen, Halbzeugen sowie Werkstättenverbrauchsmaterial wird eine neue Rahmenvereinbarung vorbereitet.   Die Ausschreibung wird Artikel aus den folgenden Produktgruppen beinhalten:

  • Normteile (Schrauben, Nieten, Scheiben, ...)
  • Befestigungstechnik (Dübel, Kleber, ....)
  • Halbzeuge (Bleche, Formrohre, Profile, ...)
  • Werkstatt- & Bauchemie (Spray, Dichtstoffe, Schmiermittel, ...)
  • Verbrauchsmaterial

Bei Fragen zum geplanten Verfahren bitten wir, mit Herrn Albert Schieg Kontakt aufzunehmen.

Ausblick

Mit diesen Verträgen dürfen Sie in den nächsten Wochen und Monaten rechnen:

 

Neue Verträge im e-Shop

  • Land- & Forstwirtschaftliche Maschinen und Geräte GZ 2901.01178
  • Betriebs- und Lagereinrichtungen GZ 2900.01148