DBS Reinraum-Ausstattung für Mikro- und Nanotechnologie.

Logo Bundesbeschaffung GmbH

DBS Reinraum-Ausstattung für Mikro- und Nanotechnologie

Dynamisches Beschaffungssystem "Reinraum- Ausstattung für Mikro- und Nanotechnologie"

Im Forschungsbereich der Nanotechnologie sind Reinräume unumgänglich. In solche Räumen wird die Konzentration luftgetragener Teilchen sehr gering gehalten, da in gewöhnlicher Umgebungsluft befindliche Partikel die Strukturierung integrierter Schaltkreise im Bereich von Bruchteilen eines Mikrometers stören würden.

Unter dem Titel „Reinraumausstattung für Mikro- und Nanotechnologie“ hat die BBG ein Verfahren zur Beschaffung entsprechender Leistungen durchgeführt.

Das Verfahren wird mittels eines dynamischen Beschaffungssystems (DBS) abgewickelt. Dieses dient grundsätzlich als „Lieferantenplattform“, auf welcher in weiterer Folge Einzelaufträge, jeweils nach gesonderten Angebotslegungen, vergeben werden können.

Diese Verfahrensart ermöglicht es insbesondere auch Klein- und Mittelbetrieben (KMU), welche eine zulässige Erklärungen zur Leistungserbringung abgeben, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Vor jedem Einzelauftrag ist es geeigneten Unternehmen möglich auf die Plattform zu gelangen und auch nur für den jeweiligen Auftrag mitzubieten. Es wird so einer unbeschränkten Anzahl von Unternehmern die Teilnahme ermöglicht.

Folgende Leistungen sind unter anderem vom DBS beinhaltet:

  • Photolithography
  • Dry and wet etching
  • Thin films
  • Metrology
  • Packaging
  • Chemical vapour deposition
  • Further equipment for micro and nanotechnology

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zögern Sie nicht das Vertrags- & Qualitätsmanagement der BBG direkt zu kontaktieren!

©Fotolia